Direkt zum Inhalt

Konditionsbeitrag

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Der Konditionsbeitrag ist eine spezifische periodische Kundengeschäftsprämie, die den (absoluten) Zinsvorteil eines Kredits oder einer Einlage gegenüber einem alternativ möglichen laufzeitkongruenten Geschäft am Geldmarkt oder Kapitalmarkt (GKM) anzeigt. Der Konditionsbeitrag eines Kreditgeschäfts wird berechnet, indem das in der jeweiligen Periode effektiv gebundene Volumen mit der Differenz aus vereinbarter Effektivzinskondition und dem bei Geschäftsabschluss gültigen Zinssatz des äquivalenten GKM-Geschäfts (Konditionsmarge) multipliziert wird. Analog ergibt sich ein positiver Konditionsbeitrag eines Einlagengeschäfts, wenn der GKM-Zinssatz größer ist als der Einlagenzinssatz. Die Steuerungsrelevanz des in der periodenorientierten Margenkalkulation berechneten Konditionsbeitrags wird teilweise kontrovers diskutiert (Marktzinsmethode).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Konditionsbeitrag"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Konditionsbeitrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/konditionsbeitrag-59249 node59249 Konditionsbeitrag node59741 Margenkalkulation node59249->node59741 node59130 Kapitalmarkt node59249->node59130 node59773 Marktzinsmethode node59249->node59773 node61683 Strukturbeitrag node59249->node61683 node59089 Kalkulationszinsfuß node59089->node59130 node57341 Eigenkapitalkosten node59741->node57341 node59741->node59773 node60369 Overhead-Kosten node59741->node60369 node60716 Provisionsüberschuss node56891 Deckungsbeitragsrechnung node57341->node56891 node56891->node59249 node56891->node60716 node57928 Finanzmarkt node61219 Schuldverschreibung node59130->node57928 node59130->node61219 node59773->node56891 node59773->node59130 node56451 Bruttozinsspanne node59773->node56451 node58106 Fristentransformationsbeitrag node62831 Zinsänderungsrisiko node59642 Liquiditätskosten node59642->node59773 node61683->node59773 node61683->node58106 node61683->node62831
    Mindmap Konditionsbeitrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/konditionsbeitrag-59249 node59249 Konditionsbeitrag node59773 Marktzinsmethode node59249->node59773 node59130 Kapitalmarkt node59249->node59130 node59741 Margenkalkulation node59249->node59741 node61683 Strukturbeitrag node61683->node59249 node56891 Deckungsbeitragsrechnung node56891->node59249

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete