Direkt zum Inhalt

Red Clause

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    eine Klausel im Dokumentenakkreditiv, mittels welcher eine Bank ermächtigt wird, dem Begünstigten schon vor Einreichung der Dokumente Blankovorschüsse zu gewähren. Die Red Clause wird so genannt, weil sie im Akkreditiv-Schreiben üblicherweise rot vermerkt ist.

    Vgl. auch Green Clause, Packing Credit.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Red Clause"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Red Clause Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/red-clause-60856 node60856 Red Clause node57136 Dokumentenakkreditiv node60856->node57136 node60383 Packing Credit node60856->node60383 node58521 Green Clause node60856->node58521 node60050 Negoziierung node57136->node60050 node59262 Konnossement node59262->node57136 node57139 Dokumenteninkasso node57139->node57136 node62752 Zahlungsbedingungen im Außenhandel node62752->node57136 node60383->node57136 node58615 Haftung node60383->node58615 node55478 Akkreditiv node60383->node55478 node58521->node60383 node58521->node55478
    Mindmap Red Clause Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/red-clause-60856 node60856 Red Clause node57136 Dokumentenakkreditiv node60856->node57136 node60383 Packing Credit node60856->node60383 node58521 Green Clause node60856->node58521

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete