Direkt zum Inhalt

Distributionspolitik

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Die Distributionspolitik ist ein absatzpolitisches Instrument im Rahmen des Bankmarketing und bezieht sich auf alle unternehmerischen Entscheidungen und Handlungen eines Kreditinstituts hinsichtlich der Wahl und der Ausgestaltung der Absatzwege, über die der Kontakt mit den Marktpartnern aufgenommen und die Abgabe der Marktleistungen durchgeführt werden kann. Dadurch soll gewährleistet werden, dass die jeweiligen Marktleistungen am gewünschten Ort, zur rechten Zeit, in der erforderlichen Menge und im richtigen Zustand zur Verfügung stehen.

    2. Teilbereiche: Zu den Teilbereichen der Distributionspolitik eines Kreditinstituts zählen die Bestimmung der Absatzwege sowie die Festlegung der Betriebs- und Lieferbereitschaftspolitik.

    3. Bedeutung: In der Bankenbranche kommt der Distributionspolitik unter den absatzpolitischen Instrumenten eine besondere Stellung zu, da die distributionspolitischen Entscheidungen i.d.R. als geschäftspolitische Grundsatzbeschlüsse bezeichnet werden können, die kurzfristig nicht oder nur bedingt revidierbar sind. Zudem stellt die Distributionspolitik ein wichtiges Instrument der Wettbewerbspolitik einer Bank dar, da sie das Kunden- und somit auch das Absatzpotenzial eines Kreditinstituts grundlegend bestimmt und daher einen nachhaltigen Einfluss auf die Kosten- und Erlösstruktur sowie das Image einer Bank haben kann.

    4. Wichtige Vertriebswege: Zweigstellen/Filialen (Zweigstellenpolitik), Telefonbanking, Mobilebanking und Onlinebanking.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Distributionspolitik"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Distributionspolitik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/distributionspolitik-57108 node57108 Distributionspolitik node70528 absatzpolitische Instrumente node57108->node70528 node62954 Zweigstelle node57108->node62954 node62953 Zweigniederlassung node61818 Telefonbanking node59961 Multi Channel Banking node59961->node57108 node59961->node61818 node59961->node62954 node70605 Social Media node70550 Marketing-Mix node70605->node70550 node70550->node57108 node70550->node70528 node60691 Produkt- und Sortimentspolitik node70550->node60691 node60620 Preis- und Konditionenpolitik node70550->node60620 node59243 Kommunikationspolitik node55993 Bankgeschäfte i.S. des ... node70528->node60691 node70528->node60620 node70530 Absatzwerbung node70528->node70530 node57897 Finanzdienstleistung i.S. des ... node59847 Mindestanforderungen an das ... node59847->node62954 node62954->node62953 node62954->node55993 node62954->node57897 node56013 Bankmarketing node56013->node57108 node56013->node59243 node56013->node70528 node56013->node60691 node56013->node60620 node59962 Multi Channel Management node59962->node59961
    Mindmap Distributionspolitik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/distributionspolitik-57108 node57108 Distributionspolitik node70528 absatzpolitische Instrumente node57108->node70528 node62954 Zweigstelle node57108->node62954 node56013 Bankmarketing node57108->node56013 node70550 Marketing-Mix node70550->node57108 node59961 Multi Channel Banking node59961->node57108

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete