Direkt zum Inhalt

Diskonfirmationsparadigma

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Das Diskonfirmationsparadigma (C/D-Paradigma) beschreibt die Kundenzufriedenheit als das Ergebnis eines kognitiven Vergleichs der wahrgenommenen Ist-Leistung mit der erwarteten Soll-Leistung. Unter der Ist-Komponente wird die Leistung eines Bankprodukts verstanden. In diesem Zusammenhang wird zwischen der tatsächlichen Leistung, die für alle Bankkunden gleich ist (objektive Leistung), und der subjektiven Leistung, die von Kunde zu Kunde unterschiedlich ist, unterschieden. Demgegenüber charakterisiert die Soll-Leistung die Erwartungen der Bankkunden in Bezug auf eine Bankdienstleistung. Der Bankkunde vergleicht also seine Erfahrungen mit seinen Erwartungen. Entsprechen sich die Ist- und die Soll-Leistung, so handelt es sich um Konfirmation; liegen die Erfahrungen und die Erwartungen auseinander, so spricht man von Diskonfirmation. Sofern die Ist-Leistung unter der Soll-Leistung liegt, handelt es sich um eine negative Diskonfirmation (Unzufriedenheit). Ist die Ist-Leistung hingegen größer als die Soll-Leistung, entsteht eine positive Diskonfirmation (Zufriedenheit).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Diskonfirmationsparadigma Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/diskonfirmationsparadigma-70581 node70581 Diskonfirmationsparadigma node70580 Bankdienstleistung node70581->node70580 node59469 Kundenzufriedenheit node59469->node70581 node60620 Preis- und Konditionenpolitik node59469->node60620 node56261 Beziehungsmanagement node56261->node59469 node56013 Bankmarketing node56013->node59469
      Mindmap Diskonfirmationsparadigma Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/diskonfirmationsparadigma-70581 node70581 Diskonfirmationsparadigma node70580 Bankdienstleistung node70581->node70580 node59469 Kundenzufriedenheit node59469->node70581

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete