Direkt zum Inhalt

Börsentag

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Bezeichnung für den Tag, an dem Börsenhandel stattfindet. Börsentage in Deutschland sind alle Wochentage bis auf Samstag und Sonntag. Ausgenommen davon sind der Heilige Abend und Silvester sowie die gesetzlichen Feiertage Karfreitag, Ostermontag, 1. Mai, Pfingstmontag, Tag der Deutschen Einheit, 1. Weihnachtsfeiertag, 2. Weihnachtsfeiertag und Neujahr. An anderen Feiertagen findet Börsenhandel statt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Börsentag"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Börsentag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/boersentag-70276 node70276 Börsentag node61831 Terminbörse node61831->node70276 node62861 Zinsfuture node62861->node61831 node61839 Termingeschäft node61839->node61831 node61843 Terminkontrakt node61843->node61831 node58026 Forward node58026->node61831 node57567 Eröffnungstransaktion node57567->node70276 node62600 Wertpapier node57567->node62600 node59173 Kauf node57567->node59173 node56874 Day Trading node56874->node57567 node56873 Day Order node56873->node70276
    Mindmap Börsentag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/boersentag-70276 node70276 Börsentag node61831 Terminbörse node61831->node70276 node57567 Eröffnungstransaktion node57567->node70276 node56873 Day Order node56873->node70276

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete