Direkt zum Inhalt

Forward

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Terminkauf, Terminverkauf, Geschäft mit späterer Valuta, Forward-Geschäft, Forward-Kontrakt; 1. englische Bezeichnung für den Begriff Termin, der in Wortverbindungen vorkommt, z.B. Forward Exchange (Terminbörse), Forward Rate Agreement (Zinsausgleichsvereinbarung).

    2. Begriff im Devisenhandel, der festlegt, dass die Erfüllung eines Devisenhandelsgeschäfts, vom Tag des Abschlusses an gerechnet, an einem späteren Termin als der Kassavalutierung (Devisenkassageschäft) erfolgt. Forward bedeutet daher auch Termingeschäft.

    3. Vorgänger der standardisierten Futures. Bei Forwards verpflichten sich die Kontrahenten, entsprechend den individuell ausgehandelten Vertragsbedingungen den spezifizierten Basiswert (z.B. Straight Bond) zu einem fest vereinbarten Preis (Terminkurs) an einem zukünftigen Termin (Terminvaluta) zu liefern bzw. abzunehmen. Der Preis wird bereits bei Abschluss des Geschäftes vereinbart und ändert sich während der Laufzeit des Vertrages nicht. Damit haben sowohl Käufer als auch Verkäufer des Geschäftes eine feste Kalkulationsbasis. Bei Fälligkeit des Geschäftes erfolgt eine physische Erfüllung, d.h. die effektive Lieferung bzw. Abnahme. Basiswerte sind i.d.R. festverzinsliche Inhaberpapiere und Namenspapiere. Forwards werden v.a. abgeschlossen, um das beim Abschluss vorhandene Renditeniveau sichern zu können, obwohl die Refinanzierungsmittel erst später zur Verfügung stehen (z.B. in drei Monaten).

    Mindmap Forward Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/forward-58026 node58026 Forward node61839 Termingeschäft node58026->node61839 node62600 Wertpapier node58703 historische Volatilität node62379 Volatilitätsstrategien node62374 Volatilität node62379->node62374 node59908 Modified Duration node62831 Zinsänderungsrisiko node55448 Adressenausfallrisiko node57921 Finanzinstrumente Bilanzierung node57921->node58026 node57921->node62600 node57921->node62831 node57921->node55448 node56958 Derivate node57921->node56958 node62374->node58026 node62374->node58703 node62374->node59908 node62374->node61839 node55663 annualisierte Volatilität node62374->node55663 node57928 Finanzmarkt node57928->node61839 node99520 Risk Reversal node99520->node58026 node60359 Out-of-the-Money node99520->node60359 node58773 implizite Volatilität node99520->node58773 node99516 Skew-Trading node99520->node99516 node99531 Volatility Surface node99520->node99531 node61839->node62600 node61839->node56958 node56342 Black-Scholes-Modell node56919 Delta node71038 Volatility Smile node99541 Moneyness node99541->node58026 node99541->node56342 node99541->node56919 node99541->node71038 node99541->node99531
    Mindmap Forward Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/forward-58026 node58026 Forward node61839 Termingeschäft node58026->node61839 node99520 Risk Reversal node99520->node58026 node99541 Moneyness node99541->node58026 node57921 Finanzinstrumente Bilanzierung node57921->node58026 node62374 Volatilität node62374->node58026

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete