Direkt zum Inhalt

Finanztechnologie-Unternehmen (FinTech)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Bei einem FinTech handelt es sich um einen Sammelbegriff mit dem Fokus auf „Technologien“ und „Finanzdienstleistungen“. Daher beschreibt der Ausdruck FinTech Unternehmen, welche sich auf Basis des Internets und der vielseitigen Kommunikationsmöglichkeiten durch den Einsatz mobiler Endgeräte neuartige Technologien und Systeme zunutze machen und diese weiterentwickeln, um Dienstleistungen und moderne Geschäftsmodelle im finanziellen Bereich sowie in finanzähnlichen Segmenten zu offerieren.

    2. Merkmale: FinTechs stammen mehrheitlich aus dem Nichtbanken-Sektor (Non-Banks) oder stellen bankähnliche Dienstleister (Near-Banks) dar, die vorherrschend nicht über eine Erlaubnis verfügen. Stattdessen weisen die Unternehmen einen hohen Grad an IT-basierten Kenntnissen auf und setzen diese zu Gunsten ihrer Kunden ein. Darüber hinaus sind für FinTechs ein hoher Innovationsgrad sowie eine ausgeprägte Kundenorientierung in Form von Benutzerfreundlichkeit, Automatisierung sowie eines hohen Bedienkomforts kennzeichnend. Aufgrund dieser angestrebten Kundenorientierung wird häufig nicht das volle Sortiment an Finanzdienstleistungen angeboten, sondern es findet eine Fokussierung auf ein bestimmtes Geschäftsfeld mit ausgewählten Finanzangeboten (sog. Cherry Picking) statt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Finanztechnologie-Unternehmen (FinTech)"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Finanztechnologie-Unternehmen (FinTech) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanztechnologie-unternehmen-fintech-81703 node81703 Finanztechnologie-Unternehmen (FinTech) node81824 Erlaubnis node81703->node81824 node60034 Near-Banks node81703->node60034 node60119 Non-Banks node81703->node60119 node62600 Wertpapier node81844 SSM-Verordnung node55992 Bankgeschäfte node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node81824->node81844 node81824->node55992 node81824->node57708 node60713 Provision node70605 Social Media node81525 Social Trading node81525->node81703 node81525->node62600 node81525->node60713 node81525->node70605 node59564 Leasing node60034->node59564 node57941 Finanzunternehmen i.S. des ... node60034->node57941 node61663 strategische Bankplanung node61663->node60119 node60119->node60034 node56013 Bankmarketing node56013->node60034 node56013->node60119 node81704 FinTech node81704->node81703
    Mindmap Finanztechnologie-Unternehmen (FinTech) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanztechnologie-unternehmen-fintech-81703 node81703 Finanztechnologie-Unternehmen (FinTech) node60034 Near-Banks node81703->node60034 node60119 Non-Banks node81703->node60119 node81824 Erlaubnis node81703->node81824 node81525 Social Trading node81525->node81703 node81704 FinTech node81704->node81703

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete