Direkt zum Inhalt

vorschüssige Zinsrechnung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    finanzmathematische Rechnungen auf Basis der Annahme, dass Zinszahlungen stets am Beginn einer betrachteten Teilperiode erfolgen. Das dahingehende Gegenteil stellt die nachschüssige Zinsrechnung dar, die in Theorie und Praxis häufigere Verwendung findet.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "vorschüssige Zinsrechnung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap vorschüssige Zinsrechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vorschuessige-zinsrechnung-62428 node62428 vorschüssige Zinsrechnung node60016 nachschüssige Zinsrechnung node62428->node60016 node62881 Zinsrechnung node62881->node62428 node61583 stetige Verzinsung node62881->node61583 node59095 Kapital node62881->node59095 node61760 Tageberechnungsmethode node62881->node61760 node59552 Laufzeit node62881->node59552 node62881->node60016 node57928 Finanzmarkt node60016->node57928 node59000 Investitionsrechnung node60016->node59000 node60605 Pränumerando node60605->node62428
    Mindmap vorschüssige Zinsrechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vorschuessige-zinsrechnung-62428 node62428 vorschüssige Zinsrechnung node60016 nachschüssige Zinsrechnung node62428->node60016 node62881 Zinsrechnung node62881->node62428 node60605 Pränumerando node60605->node62428

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete