Direkt zum Inhalt

Unverfallbarkeit von Versorgungsanwartschaften

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Unverfallbarkeit bedeutet in der betrieblichen Altersversorgung, dass ein erworbener Anspruch auf eine Betriebsrente dem Grunde nach nicht mehr erlöschen kann, also auch dann nicht, wenn das Beschäftigungsverhältnis z.B. wegen des Wechsels zu einem anderen Arbeitgeber vor dem Eintritt eines Versorgungsfalls endet.

    2. Merkmale: Durch Entgeltumwandlung vom Arbeitnehmer selbst finanzierte Anwartschaften sind sofort gesetzlich unverfallbar. Arbeitgeberfinanzierte Versorgungsanwartschaften sind erst dann gesetzlich unverfallbar, wenn die Versorgungszusage ab dem 1.1.2018 mindestens drei Jahre bestanden und der Arbeitnehmer das 21. Lebensjahr vollendet hat.

     

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Unverfallbarkeit von Versorgungsanwartschaften"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Unverfallbarkeit von Versorgungsanwartschaften Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/unverfallbarkeit-von-versorgungsanwartschaften-62132 node62132 Unverfallbarkeit von Versorgungsanwartschaften node56209 betriebliche Altersversorgung node62132->node56209 node55713 Arbeitnehmer node62132->node55713 node55709 Arbeitgeber node62132->node55709 node57505 Entgeltumwandlung node62132->node57505 node57390 Einkommensteuer (ESt) node56209->node57390 node61778 Tarifvertrag node56209->node61778 node60441 Pensionsrückstellungen node56209->node60441 node59565 Lebensversicherung node59565->node56209 node59565->node55709 node58382 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node55713->node58382 node59084 juristische Person node55713->node59084 node60032 natürliche Person node55713->node60032 node60477 Personalreferentensystem node60477->node55713 node55709->node59084 node55709->node60032 node62319 Versicherung node62319->node55709 node57505->node56209 node57505->node61778 node60439 Pensionsfonds node57505->node60439
    Mindmap Unverfallbarkeit von Versorgungsanwartschaften Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/unverfallbarkeit-von-versorgungsanwartschaften-62132 node62132 Unverfallbarkeit von Versorgungsanwartschaften node56209 betriebliche Altersversorgung node62132->node56209 node55713 Arbeitnehmer node62132->node55713 node55709 Arbeitgeber node62132->node55709 node57505 Entgeltumwandlung node62132->node57505

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete