Direkt zum Inhalt

strategische Risiken

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gefahr der Verfehlung von Unternehmenszielen infolge von unerwarteten  Entwicklungen auf der Ebene grundsätzlicher/ langfristiger Aufgabenstellungen. Diese lassen sich an Eigentümern (z.B. Verweigerung einer geplanten Eigenmittelzuführung) und insbesondere obersten Entscheidungsträgern festmachen. Aufgrund ihres Langfrist-/Grundsatzcharakters führt der Risikoeintritt regelmäßig zur Existenzgefährdung der Gesamtbank. Die grundsätzlichen Führungsentscheidungen (konstitutive oder strategische Entscheidungen), die strategische Risiken enthalten, werden getroffen z.B. über Breite und Strukturierung des bankbetrieblichen Leistungsprogramms im Hinblick auf Produktgruppen, Kundengruppen oder geographische Bereiche (strategische Geschäftsfelder). Strategische Entscheidungen der Geschäftsleitung zur Globalsteuerung des bankbetrieblichen Leistungsprozesses zielen z.B. auf die Sicherung und den Ausbau von gegenwärtigen bzw. zukünftigen Erfolgspotenzialen (Verbesserung der Wettbewerbsposition in traditionellen Geschäftsfeldern; Erschließung neuer strategischer Geschäftsfelder) oder auf Leitlinien für das Risikoverhalten bei operativen Entscheidungen. Typische grundsätzliche Weichenstellungen und daher strategische Risiken finden sich darüber hinaus im liquiditätsmäßig-finanziellen Bereich des Bankbetriebs bei relativ hoher Risikobereitschaft der Geschäftsleitung (Risk Taking) mit Blick auf Ausfallrisiken oder Zinsänderungsrisiken; aber auch im technisch-organisatorischen Bereich aus der Festlegung von Organisationsstrukturen (Gefahr der Ineffizienz) oder aus der Dimensionierung von Kapazitäten (Fixkostenrisiko).

    Vgl. auch bankbetriebliche Risiken.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap strategische Risiken Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/strategische-risiken-61665 node61665 strategische Risiken node62831 Zinsänderungsrisiko node61665->node62831 node55952 bankbetriebliche Risiken node61665->node55952 node61667 Strategisches Geschäftsfeld (SGF) node61665->node61667 node62840 Zinsbindungsbilanz node62840->node62831 node62846 Zinselastizitätsbilanz node62846->node62831 node60630 Present Value of ... node60630->node62831 node59768 Marktpreisrisiko node55952->node59768 node62180 Varianz node55952->node62180 node61013 Risikoarten node61013->node55952 node61664 strategische Geschäftseinheit (SGE) node61667->node61664 node56538 Buy-Not-Make-Strategie node56538->node61667 node59727 Managementrisiko node59727->node61665
      Mindmap strategische Risiken Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/strategische-risiken-61665 node61665 strategische Risiken node62831 Zinsänderungsrisiko node61665->node62831 node55952 bankbetriebliche Risiken node61665->node55952 node61667 Strategisches Geschäftsfeld (SGF) node61665->node61667 node59727 Managementrisiko node59727->node61665

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete