Direkt zum Inhalt

Sekundärtrend

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Secondary / Intermediate Trend; eine der drei Trendkomponeneten in der Dow-Theorie; relevant im Rahmen der technischen Analyse. Sekundärtrends sind weniger bedeutende, kurzfristige Schwankungen mit einer Dauer von einem oder mehreren Monaten (jedoch weniger als einem Jahr), die den Primärtrend unterbrechen.

     

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Sekundärtrend"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Sekundärtrend Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sekundaertrend-61249 node61249 Sekundärtrend node61790 technische Analyse node61249->node61790 node60642 Primärtrend node61249->node60642 node58126 Fundamentalanalyse node61790->node58126 node99531 Volatility Surface node99531->node61790 node55488 Aktienanalyse node55488->node61790 node70264 Algorithmic Trading node70264->node61790 node57174 Dow-Theorie node60642->node57174 node57174->node61249 node62374 Volatilität node57174->node62374 node56121 Bearish node57174->node56121
    Mindmap Sekundärtrend Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sekundaertrend-61249 node61249 Sekundärtrend node61790 technische Analyse node61249->node61790 node60642 Primärtrend node61249->node60642 node57174 Dow-Theorie node61249->node57174

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete