Direkt zum Inhalt

ISO-Währungscode

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    von der International Organization for Standardization (ISO) entwickelter Code für Währungsbezeichnungen (ISO-Norm 4217). Er soll es ermöglichen, im internationalen Geldverkehr einheitlich abgekürzte Bezeichnungen für währungsbezogene Wertangaben zu verwenden. Das gilt z.B. für den gesamten Auslandszahlungsverkehr im SWIFT-System. Beim ISO-Währungscode bezeichnen die ersten beiden Buchstaben das Land (z.B. US), der dritte Buchstabe die Währung (z.B. D). Ausnahmen von dieser Regelung gibt es zum Beispiel, wenn nach einer Währungsreform der erste Buchstabe der neuen Währung bereits durch den der alten Währung belegt ist. So ist der Bulgarische Lew mit BGN und nicht mit BGL (alter Lew) abgekürzt worden. Eine Liste der ISO-Währungscodes findet sich auf der Webseite der International Organization for Standardization (www.iso.org).

     

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap ISO-Währungscode Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/iso-waehrungscode-59045 node59045 ISO-Währungscode node61732 SWIFT node59045->node61732 node62616 Wertpapiergeschäft node61732->node62616 node57139 Dokumenteninkasso node61732->node57139 node58381 Gesellschaft node61732->node58381 node61883 TIPANET node61883->node61732
      Mindmap ISO-Währungscode Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/iso-waehrungscode-59045 node59045 ISO-Währungscode node61732 SWIFT node59045->node61732

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete