Direkt zum Inhalt

Europäische Aufsichtsbehörden

(weitergeleitet von ESA)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Zu den Europäischen Aufsichtsbehörden (European Supervisory Authorities, ESA) gehören die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (European Banking Authority, EBA) mit Sitz in Paris, die Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersvorsorge (European Insurance and Occupational Pensions Authority, EIOPA) mit Sitz in Frankfurt am Main und die Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (European Securities and Markets Authority, ESMA) mit Sitz in Paris. Diese drei eigenständigen Europäischen Aufsichtsbehörden üben seit dem 1. Januar 2011 – gemeinsam mit den nationalen Aufsichtsbehörden der Mitgliedstaaten – auf europäischer Ebene die mikroprudentielle Aufsicht aus. Dabei bleibt die laufende Überwachung der Institute jedoch weiterhin Aufgabe der nationalen Aufsichtsbehörden. Zu den Aufgaben der drei europäischen Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union gehören die Ausarbeitung und Umsetzung eines einheitlichen Regelwerkes sowie konvergenter aufsichtsrechtlicher Praktiken. Außerdem zählen die Beratung der Organe der Europäischen Union bei legislativen Verfahren, die Entwicklung regulatorischer Standards und die Koordination der nationalen Aufsichtsbehörden zu ihren Funktionen. Sie formen mit ihrem Gemeinsamen Ausschuss, den national zuständigen Aufsichtsbehörden und dem Europäischen Ausschuss für Systemrisiken (European Systemic Risk Board, ESRB) das Europäische System der Finanzaufsicht (European System of Financial Supervision, ESFS). Weitere Informationen unter www.bundesbank.de sowie www.finma.ch.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Europäische Aufsichtsbehörden"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Europäische Aufsichtsbehörden Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/europaeische-aufsichtsbehoerden-81454 node81454 Europäische Aufsichtsbehörden node57239 EBA node81454->node57239 node70395 mikroprudentielle Aufsicht node81454->node70395 node70993 Europäisches System für ... node81454->node70993 node81732 ESFS node81732->node70993 node81458 Europäische Aufsichtsbehörde für ... node70596 European Supervisory Authorities ... node81458->node70596 node70596->node81454 node57714 European Committee for ... node57714->node57239 node55965 Bankenaufsichtsbehörden node55965->node57239 node81736 European System of ... node81736->node70993 node56970 Deutsche Bundesbank andere ... node56970->node70993 node56968 Deutsche Bundesbank node70395->node56968 node70396 makroprudentielle Aufsicht node70395->node70396 node56489 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ... node70395->node56489 node70919 Risikokomitee node70919->node70395 node56489->node57239 node81662 ESA node81662->node81454
    Mindmap Europäische Aufsichtsbehörden Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/europaeische-aufsichtsbehoerden-81454 node81454 Europäische Aufsichtsbehörden node70395 mikroprudentielle Aufsicht node81454->node70395 node70993 Europäisches System für ... node81454->node70993 node57239 EBA node81454->node57239 node70596 European Supervisory Authorities ... node70596->node81454 node81662 ESA node81662->node81454

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete