Direkt zum Inhalt

notleidende Kredite

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Notleidende Kredite (Non Performing Loans, NPL) bezeichnen Darlehensverträge, bei denen der jeweilige Kreditnehmer vertragswidrige Verhaltensweisen, wie bspw. die Verletzung der vertraglichen Zahlungsverpflichtungen, zeigt und damit einhergehende Zweifel an der kreditvertraglichen Vertrauensgrundlage bestehen. Solche Zweifel können bereits in einer absehbaren Gefährdung der Rückerstattung des Darlehens, z.B. durch die wesentliche Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Kreditnehmers oder der Werthaltigkeit der gestellten Sicherheiten, begründet liegen. Um ein vertragsbrüchiges Verhalten möglichst eindeutig identifizieren zu können, ordnet der „Leitfaden für Banken zu notleidenden Krediten” der Europäischen Zentralbank (EZB) Kredite anhand ihrer Verzugstage unterschiedlichen Verzugsstadien zu. Ein Kredit mit mindestens 90 Verzugstagen gilt demnach grundsätzlich als notleidend. Weitere Informationen unter www.bankingsupervision.europa.eu.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "notleidende Kredite"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap notleidende Kredite Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/notleidende-kredite-70602 node70602 notleidende Kredite node56843 Darlehensvertrag node70602->node56843 node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node70602->node57708 node56841 Darlehen node70602->node56841 node58894 Interbankenmarkt node70595 Zombiebanken node70595->node70602 node70595->node58894 node70595->node57708 node59254 Konjunktur node70595->node59254 node62309 Verpflichtungsgeschäft node62309->node56843 node61215 Schuldscheindarlehen node61215->node56843 node58728 Hypothekarkredit node59451 Kreditwürdigkeit node71030 Finanzkrise node70597 Subprime node70597->node70602 node70597->node58728 node70597->node59451 node70597->node71030 node58274 Geldwertstabilität node57708->node58274 node56842 Darlehenskonto node56842->node56843 node56842->node56841 node59302 Kontokorrentzinsen node59302->node56841 node61219 Schuldverschreibung node61219->node56841 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node56841 node62543 Wechselkursmechanismus II node62543->node57708 node81726 Pillar-2-Requirements node81726->node57708 node81725 Pillar-2-Guidance node81725->node57708
    Mindmap notleidende Kredite Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/notleidende-kredite-70602 node70602 notleidende Kredite node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node70602->node57708 node56841 Darlehen node70602->node56841 node56843 Darlehensvertrag node70602->node56843 node70597 Subprime node70597->node70602 node70595 Zombiebanken node70595->node70602

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete