Direkt zum Inhalt

Draw Down

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Abruf eines Teilbetrags der Gesamtzusage beim Investor durch die Beteiligungsgesellschaft (Beteiligungskapital).

    2. Prozentualer Rückgang des Wertes einer Anlage zwischen einem Höchststand und dem darauffolgenden Tiefststand. Kennzahl zur Bewertung des Anlagerisikos.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Draw Down"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Draw Down Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/draw-down-57179 node57179 Draw Down node56202 Beteiligungskapital node57179->node56202 node57328 Eigenkapital node56202->node57328 node59130 Kapitalmarkt node59130->node56202 node59726 Management Fee node59726->node56202 node56199 Beteiligungsfonds node56199->node56202 node56385 Bonität node56385->node57179 node70356 gedeckter Kredit node70356->node56385 node59172 Kategorie-2-Sicherheiten (K2-Sicherheiten) node59172->node56385 node59171 Kategorie-1-Sicherheiten (K1-Sicherheiten) node59171->node56385 node70343 Credit-Scoring-Verfahren node70343->node57179 node60800 Ratenkredit node70343->node60800 node60741 Punktbewertungsverfahren node60741->node70343
    Mindmap Draw Down Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/draw-down-57179 node57179 Draw Down node56202 Beteiligungskapital node57179->node56202 node56385 Bonität node56385->node57179 node70343 Credit-Scoring-Verfahren node70343->node57179

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete