Direkt zum Inhalt

Retained Organization

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Die Retained Organization ist die Organisationseinheit, die nach einer Auslagerung der Leistungserstellung (Outsourcing) beim auslagernden Unternehmen zurückbleibt. Sie erfüllt eine Schnittstellenfunktion gegenüber den leistungserstellenden Dienstleistern. Die Aufgaben umfassen die Steuerung des Leistungsbezugs, die interne Überwachung der Risiken, die Innovationsförderung und die Sicherstellung der Einhaltung der Service Level Agreements (SLA). Dazu übernehmen die Mitarbeiter der Retained Organization sowohl Steuerungs- als auch Abwicklungsaufgaben im Zusammenhang mit der Leistungserstellung. Zu den Steuerungsaufgaben zählen die Koordination der Leistungsinnovation (Open Innovation), das Release Management, die Partnerschaftsführung, das Konfliktmanagement oder die Durchführung von Analysen und Identifikation von Verbesserungsmaßnahmen (s. Netzwerksteuerung). Zu den Abwicklungsaufgaben können Kontoabstimmungen, Corporate Actions, Korrekturbuchungen, Qualitätskontrolle, Servicemanagement oder Change Request Management gehören. Nicht Gegenstand der Retained Organization ist die Beeinflussung des Tagesgeschäfts der leistungserstellenden Netzwerkpartner.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Retained Organization"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Retained Organization Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/retained-organization-70684 node70684 Retained Organization node70673 Bankmodell node70684->node70673 node60362 Outsourcing node70684->node60362 node71006 Netzwerksteuerung node70684->node71006 node71002 Open Innovation node70684->node71002 node70690 Sourcing node70673->node70690 node70673->node71006 node70683 Referenzmodell node70683->node70673 node70690->node71006 node70678 Integrator node70678->node70673 node60362->node70690 node55824 Auslagerung node60362->node55824 node62616 Wertpapiergeschäft node60362->node62616 node56748 Corporate Center node56748->node60362 node70691 Sourcing-Modell node71006->node70691 node70679 Mass Customization node71002->node70679 node70672 Banking-Innovation node71002->node70672
    Mindmap Retained Organization Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/retained-organization-70684 node70684 Retained Organization node70673 Bankmodell node70684->node70673 node60362 Outsourcing node70684->node60362 node71006 Netzwerksteuerung node70684->node71006 node71002 Open Innovation node70684->node71002

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete