Direkt zum Inhalt

Individualversicherung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon
    Bei der Individual- oder Privatversicherung kommt das Versicherungsverhältnis, im Gegensatz zur Sozialversicherung, auf privatrechtlicher Grundlage durch Verträge zustande. Privatversicherung wird durch privatwirtschaftlich agierende Versicherer angeboten. Grundsätzlich gilt – im Rahmen des Versicherungsvertragsgesetzes (VVaG) – Vertragsfreiheit. Die Versicherungsverträge werden nach individueller Bedarfslage und Risiko von den Vertragsparteien abgeschlossen, selbst wenn gesetzlicher Versicherungszwang (wie z.B. in der Kfz-Haftpflichversicherung) besteht.

    Vgl. auch Versicherung.
    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Individualversicherung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Individualversicherung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/individualversicherung-58814 node58814 Individualversicherung node62319 Versicherung node58814->node62319 node62327 Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit ... node62319->node62327 node59439 Kreditsicherheit node62319->node59439 node70483 too big to ... node70483->node62319 node55402 Abschlussvermittlung node55402->node62319
    Mindmap Individualversicherung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/individualversicherung-58814 node58814 Individualversicherung node62319 Versicherung node58814->node62319

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete