Direkt zum Inhalt

virtuelle Bank

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    besteht idealtypischerweise aus einem standortunabhängigen Computersystem und entsprechenden elektronischen Vernetzungen zu den Bankkunden des Systems (z.B. über das Internet). Die Vorstellung vom Bankbetrieb vermitteln spezifische Multimedia-Konzepte, während die virtuelle Produktion von Bankmarktleistungen (Bankleistungen) in Verbindung mit einer qualifizierten Software erfolgt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "virtuelle Bank"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap virtuelle Bank Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/virtuelle-bank-62365 node62365 virtuelle Bank node56009 Bankleistungen node62365->node56009 node58974 Internet node62365->node58974 node60369 Overhead-Kosten node60369->node56009 node56021 Bankorganisation Strukturmodelle node56021->node56009 node60611 Preisaushang node60611->node56009 node59369 Kosten- und Erlösrechnung ... node59369->node56009 node62767 Zahlungsverkehr node58974->node62767 node58987 Intranet node58974->node58987 node59961 Multi Channel Banking node59961->node58974 node70651 EBICS node70651->node58974
    Mindmap virtuelle Bank Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/virtuelle-bank-62365 node62365 virtuelle Bank node56009 Bankleistungen node62365->node56009 node58974 Internet node62365->node58974

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete