Direkt zum Inhalt

Commercial-Paper-Programm

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Rahmenvereinbarung zwischen einem Emittenten und einem Konsortium aus Kreditinstituten über die Emission von Commercial Papers (CP). Der Emittent hat dabei das Recht, aber nicht die Verpflichtung, jederzeit Commercial Paper zu begeben. Ein Commercial-Paper-Programm hat den Charakter einer Daueremission, da Commercial Papers in mehreren Tranchen und über einen längeren Zeitraum hinweg emittiert werden können, bis ein bereits im Vorfeld fixes Gesamtemissionsvolumen erreicht ist.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Commercial-Paper-Programm"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Commercial-Paper-Programm Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/commercial-paper-programm-56704 node56704 Commercial-Paper-Programm node56703 Commercial Paper (CP) node56704->node56703 node56855 Daueremission node56704->node56855 node50463 Zerobond node56703->node50463 node58832 Inhaberschuldverschreibung node56703->node58832 node58235 Geldmarktinstrumente node58235->node56703 node62865 Zinsinstrument node62865->node56703 node56520 Bundeswertpapiere node56520->node56855 node57477 Emission node57477->node56855 node59805 Medium-term Note (MTN) node59805->node56855
    Mindmap Commercial-Paper-Programm Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/commercial-paper-programm-56704 node56704 Commercial-Paper-Programm node56703 Commercial Paper (CP) node56704->node56703 node56855 Daueremission node56704->node56855

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete