Direkt zum Inhalt

Ertragsanalyse

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Die Ertragsanalyse gliedert die Umsatzerlöse nach Tätigkeitsbereichen sowie nach geographisch bestimmten Märkten auf (Anhangangabe nach § 285 Nr. 4 HGB). Dadurch lässt sich die Entwicklung der einzelnen Produktgruppen auf den verschiedenen Märkten erkennen. Die Ertragsanalyse ermöglicht, die Umsatzentwicklung differenzierter einzuschätzen. Zur Ertragsanalyse gehört auch die Analyse der Bestandsveränderungen. Sie zeigt u.a. auf, welchen Einfluss der Auf- oder Abbau von Beständen an Halb- und Fertigfabrikaten auf den Erfolg hatte.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete