Direkt zum Inhalt

Mainframe

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Großrechner; Rechner, auf dem alle Daten zentral gespeichert und auch alle nötigen Verarbeitungsfunktionen ausgeführt werden. Klassische Mainframes besitzen Ein-/Ausgabegeräte ohne eigene Intelligenz (sogenannte Datensichtstationen), an denen die Benutzer arbeiten. Neuere Konzepte nutzen Mainframe-Rechner im Wesentlichen als Daten-Server. Die Endgeräte (Clients) übernehmen teilweise Verarbeitungs- und Präsentationsaufgaben.

    Mindmap Mainframe Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/mainframe-59713 node59713 Mainframe node56669 Client node59713->node56669 node61281 Server node59713->node61281 node56085 Batch-Verfahren node56085->node59713 node62616 Wertpapiergeschäft node56085->node62616 node58717 Host node56085->node58717 node55996 Bankinformatik node55996->node56085 node58717->node59713 node56670 Client/Server-System node58717->node56670 node56669->node56670 node58974 Internet node58974->node56669 node58974->node61281 node58975 Internetbanking node58975->node56669 node58975->node61281 node61281->node56669
    Mindmap Mainframe Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/mainframe-59713 node59713 Mainframe node56669 Client node59713->node56669 node61281 Server node59713->node61281 node56085 Batch-Verfahren node56085->node59713 node58717 Host node58717->node59713

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete