Direkt zum Inhalt

Zero Cost Strategie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Absicherungstrategie im Rahmen des finanziellen Risikomanagements, die darauf abzielt, eine Absicherung ohne zusätzliche Kosten (also zu einer Risikoprämie von Null) zu erhalten. Ein Beispiel ist der Zero Cost Collar, bei dem der Absichernde Kauf- und Verkaufsoptionen so kombiniert, dass sich die durch die jeweiligen Optionsprämien bedingten Einzahlungen aus der einen Option (z.B. Short Put) sowie Auszahlungen aus der anderen (z.B. Long Call) exakt ausgleichen. Damit kann der Absichernde die Preisspanne, die er in Zukunft für sein Asset erhält, kostenfrei festlegen. Im Gegenzug verzichtet er darauf, an einem etwaigen größeren Preisanstieg des Assets zu partizipieren.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Zero Cost Strategie"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Zero Cost Strategie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zero-cost-strategie-62806 node62806 Zero Cost Strategie node62805 Zero Cost Collar node62806->node62805 node56569 Cap node62805->node56569 node60295 Optionsprämie node62805->node60295 node57979 Floor node62805->node57979 node56688 Collar node62805->node56688
    Mindmap Zero Cost Strategie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zero-cost-strategie-62806 node62806 Zero Cost Strategie node62805 Zero Cost Collar node62806->node62805

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete