Direkt zum Inhalt

Zentralbanksystem

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Aufbau und Gliederung der staatlichen (bzw. überstaatlichen, d.h. supranationalen) Institution, die zentrale Verantwortung für die Funktionsfähigkeit des Geld- und Kreditwesens hat (Zentralbank). Ein Zentralbanksystem kann zentral oder dezentral (föderativ) aufgebaut sein. Beispiel eines zentralen (einstufigen) Aufbaus: Deutsche Reichsbank von 1876 bis 1945; eines dezentralen (zweistufigen) Aufbaus: föderative Struktur des Zentralbanksystems in der Bundesrepublik Deutschland von 1948 bis 1957 in Form von rechtlich selbstständigen Landeszentralbanken in den Ländern und der Bank deutscher Länder (nach dem Vorbild des Federal Reserve System [FED] der USA), deren Grundkapital die Länder hielten. Das seit 1.1.1999 im Rahmen der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion errichtete Europäische System der Zentralbanken (ESZB) stellt eine Kombination aus zentralen (Europäische Zentralbank [EZB]) und dezentralen (nationale Zentralbanken [NZB] der Mitgliedstaaten) Elementen dar.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Zentralbanksystem"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Zentralbanksystem Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zentralbanksystem-62790 node62790 Zentralbanksystem node62785 Zentralbank node62790->node62785 node57695 Europäisches System der ... node62790->node57695 node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node62790->node57708 node58558 Grundkapital node62790->node58558 node62457 Währung node58274 Geldwertstabilität node62785->node58274 node55980 Bankensystem in der ... node55979 Bankensystem node55980->node55979 node59448 Kreditvolumen node59448->node55979 node70475 Leverage Ratio node70475->node55979 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node62785 node58253->node55979 node55979->node62790 node81869 Erweiterter Rat der ... node81869->node57695 node58204 Geld node58204->node57695 node57695->node62457 node57708->node58274 node55494 Aktienemission node55494->node58558 node59192 Kernkapital node59192->node58558 node62677 wirtschaftliches Eigenkapital node62677->node58558 node56166 Berichtigungsabschlag node56166->node58558 node58274->node57695 node62543 Wechselkursmechanismus II node62543->node62785 node62543->node57708 node81726 Pillar-2-Requirements node81726->node57708 node81725 Pillar-2-Guidance node81725->node57708 node58245 Geldmengensteuerung node58245->node62785
    Mindmap Zentralbanksystem Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zentralbanksystem-62790 node62790 Zentralbanksystem node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node62790->node57708 node58558 Grundkapital node62790->node58558 node57695 Europäisches System der ... node62790->node57695 node62785 Zentralbank node62790->node62785 node55979 Bankensystem node55979->node62790

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete