Direkt zum Inhalt

Wertpapiere des Anlagevermögens

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Wertpapierbestände, die nach einer (aktenkundig zu machenden) Entscheidung der zuständigen Stelle des Kreditinstituts dauernd dem Geschäftsbetrieb dienen sollen. Sie sind wie andere Finanzanlagen (Beteiligungen und Anteile an verbundenen Unternehmen) nach dem gemilderten Niederstwertprinzip zu bewerten. Das Bewertungsergebnis aus Finanzanlagen, das sich aus Abschreibungen und Wertberichtigungen auf Beteiligungen, auf Anteile an verbundenen Unternehmen und auf wie Anlagevermögen behandelte Wertpapiere sowie aus Erträgen aus Zuschreibungen (Wertaufholungen) zu Beteiligungen, zu Anteilen an verbundenen Unternehmen und zu wie Anlagevermögen behandelten Wertpapieren ergibt, darf als saldiertes Ergebnis in einem Aufwands- oder Ertragsposten ausgewiesen werden (§ 340c II 1 HGB i.V. mit § 33 1, 2 RechKredV). Eine teilweise Verrechnung ist unzulässig (§ 33 3 RechKredV). Nach § 340c II 2 HGB dürfen in die Verrechnung auch die Aufwendungen und Erträge aus Geschäften mit Finanzanlagen (Geschäftsergebnis aus Finanzanlagen) einbezogen werden.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Wertpapiere des Anlagevermögens"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Wertpapiere des Anlagevermögens Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wertpapiere-des-anlagevermoegens-62608 node62608 Wertpapiere des Anlagevermögens node55403 Abschreibung node62608->node55403 node62600 Wertpapier node62608->node62600 node62851 Zinsergebnis node61394 Sonderbetriebsausgaben node61394->node55403 node81593 Tax Shield node81593->node55403 node61590 Steuerbilanz und Handelsbilanz ... node61590->node55403 node58429 Gewinn- und Verlustrechnung ... node55954 Bankbilanz node61041 RoI-Analyse node58633 Handelsergebnis node61041->node58633 node58430 Gewinn- und Verlustrechnung ... node58633->node62608 node58633->node62851 node58633->node58430 node58633->node62600 node60027 Namensschuldverschreibung node62600->node60027 node61219 Schuldverschreibung node62600->node61219 node57923 Finanzinvestition node57888 Finanzanlagevermögen node57923->node57888 node56196 Beteiligung node56196->node62608 node55405 Abschreibungen und Wertberichtigungen ... node55405->node62608 node55405->node58429 node55405->node55954 node55405->node62600 node55405->node57888 node62222 verbundene Unternehmen node57888->node62608 node57888->node56196 node57888->node62222 node56939 Depot B node56939->node62600 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node62600 node81616 fortgeführte Anschaffungskosten node81616->node55403
    Mindmap Wertpapiere des Anlagevermögens Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wertpapiere-des-anlagevermoegens-62608 node62608 Wertpapiere des Anlagevermögens node62600 Wertpapier node62608->node62600 node55403 Abschreibung node62608->node55403 node57888 Finanzanlagevermögen node57888->node62608 node58633 Handelsergebnis node58633->node62608 node55405 Abschreibungen und Wertberichtigungen ... node55405->node62608

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete