Direkt zum Inhalt

Weltbank, Tätigkeiten

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Die Weltbank vergibt Darlehen für Vorhaben (Projekte), die wirtschaftlich und technisch unbedenklich sind und einen hohen Stellenwert für die Entwicklung des Kreditnehmerlandes einnehmen; sie konzentriert sich ferner auf Projektberatung und auf technische Unterstützung für Entwicklungsländer. Die Mittel zur Finanzierung ihrer Aufgaben werden v.a. durch Ausgabe von Schuldverschreibungen an internationalen Kapitalmärkten beschafft, hinzu kommen Darlehensrückzahlungen und der Gewinn. Darlehen werden i.d.R. an Staaten/Regierungen gewährt; bei anderen Schuldnern ist eine staatliche Garantie erforderlich. Meist wird nur der in Devisen anfallende Investitionsbedarf finanziert. Die Laufzeit der Darlehen richtet sich nach Art des zu finanzierenden Projekts und des Schuldnerlandes; sie beträgt i.Allg. 15 bis 20 Jahre bei drei bis fünf Freijahren. Der variable Zinssatz richtet sich nach den Kapitalbeschaffungskosten (plus einem Zuschlag). Die Kredite werden auf Grund der Tatsache, dass das Kapital faktisch von den Industriestaaten garantiert ist, auf dem internationalen Kapitalmarkt zu günstigen Konditionen aufgenommen (höchstes Ranking) und an die jeweils kreditnehmenden Entwicklungsländer weitergeleitet. Der diesen berechnete Zinssatz soll sämtliche Kosten einschließlich derjenigen der Kapitalbeschaffung decken. Kredite zur Förderung privater Investitionen (IFC-Kredite) werden zu weniger günstigen Konditionen gewährt als normale Weltbankkredite oder gar Kredite der Internationalen Entwicklungsorganisation (IDA-Kredite) für am wenigsten entwickelte Länder (Least Developed Countries). Die Tilgung muss in konvertibler Währung (Konvertibilität) erfolgen.

    Schwerpunkte der Weltbankkredite liegen in den Sektoren Strom- und Energieversorgung, Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Verkehrswesen und andere Infrastruktur. Die Weltbank vergibt auch Kredite im Bereich der Bildung, sie ist zudem zentrale Koordinierungseinrichtung für die Entwicklungshilfe der Industriestaaten und anderer internationaler Organisationen. Ein besonders enger Verbund besteht mit der IDA und der Internationalen Finanz-Corporation (IFC) sowie weiteren Organisationen im Rahmen der Weltbankgruppe.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Weltbank, Tätigkeiten"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Weltbank, Tätigkeiten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/weltbank-taetigkeiten-62575 node62575 Weltbank Tätigkeiten node59373 Kredit node62575->node59373 node62573 Weltbank node62575->node62573 node61219 Schuldverschreibung node62575->node61219 node62457 Währung node62575->node62457 node59130 Kapitalmarkt node62575->node59130 node59089 Kalkulationszinsfuß node59089->node59130 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node59373 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node59373 node61226 Schwellenland node58507 Gold- und Devisenbilanz node58507->node62573 node54224 Trade Facilitation Agreement node54224->node62573 node59084 juristische Person node62573->node61226 node62573->node59084 node57928 Finanzmarkt node59773 Marktzinsmethode node59773->node59373 node59773->node59130 node61219->node59130 node60027 Namensschuldverschreibung node61219->node60027 node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node58396->node62457 node59176 Kaufkraftparitätentheorie node59176->node62457 node62543 Wechselkursmechanismus II node62543->node62457 node58274 Geldwertstabilität node62457->node58274 node59130->node57928 node60805 Rating node60805->node61219 node57908 Finanzierung node57908->node61219 node61744 Syndizierung node61744->node59373
    Mindmap Weltbank, Tätigkeiten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/weltbank-taetigkeiten-62575 node62575 Weltbank Tätigkeiten node61219 Schuldverschreibung node62575->node61219 node62457 Währung node62575->node62457 node59130 Kapitalmarkt node62575->node59130 node62573 Weltbank node62575->node62573 node59373 Kredit node62575->node59373

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete