Direkt zum Inhalt

Vorlegungsfristen beim Wechsel

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Vorlegungsfrist zur Annahme; der Aussteller kann in jedem Wechsel mit oder ohne Bestimmung einer Frist vorschreiben, dass der Wechsel zur Annahme vorgelegt werden muss, bzw. vorschreiben, dass der Wechsel nicht vor einem bestimmten Tag zur Annahme vorgelegt werden darf. Auch jeder Indossant kann, wenn nicht der Aussteller die Vorlegung zur Annahme untersagt hat, mit oder ohne Bestimmung einer Frist vorschreiben, dass der Wechsel zur Annahme vorgelegt werden muss (Art. 22 WG). Wechsel, die auf eine „bestimmte Zeit nach Sicht” lauten, müssen binnen eines Jahres nach dem Tage der Ausstellung zur Annahme vorgelegt werden. Der Aussteller kann eine kürzere oder eine längere Frist bestimmen. Die Indossanten können die Vorlegungsfrist abkürzen, aber nicht verlängern (Art. 23 WG). Der Bezogene kann verlangen, dass ihm der Wechsel am Tage nach der ersten Vorlage nochmals vorgelegt wird (Überlegungsfrist, vgl. Art. 24 WG).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Vorlegungsfristen beim Wechsel"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Vorlegungsfristen beim Wechsel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vorlegungsfristen-beim-wechsel-62418 node62418 Vorlegungsfristen beim Wechsel node62524 Wechsel node62418->node62524 node56263 Bezogener node62418->node56263 node58819 Indossant node62418->node58819 node55883 Aussteller node62418->node55883 node30122 Akzept node62524->node30122 node62524->node56263 node62524->node58819 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node62524 node56330 Bill of Exchange node56330->node62524 node56330->node56263 node56330->node55883 node60197 Offenlegung der wirtschaftlichen ... node60197->node62524 node61137 Scheckabkommen node61137->node56263 node62538 Wechselinkasso node62538->node56263 node60844 Recht node58819->node60844 node62600 Wertpapier node58819->node62600 node56184 bestätigter Bundesbank-Scheck node56184->node58819 node56184->node55883 node61219 Schuldverschreibung node61219->node55883 node61148 Scheckinkasso node61148->node55883
    Mindmap Vorlegungsfristen beim Wechsel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vorlegungsfristen-beim-wechsel-62418 node62418 Vorlegungsfristen beim Wechsel node62524 Wechsel node62418->node62524 node56263 Bezogener node62418->node56263 node58819 Indossant node62418->node58819 node55883 Aussteller node62418->node55883

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete