Direkt zum Inhalt

Verwaltungsakt

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Verfügung, Entscheidung oder andere hoheitliche Maßnahme, die eine Behörde (§ 1 IV VwVfG) zur Regelung eines Einzelfalls auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts (z.B. aufgrund des Kreditwesengesetzes [KWG]) trifft und die auf unmittelbare Rechtswirkung nach außen gerichtet ist (§ 35 1 VwVfG). Im Gegensatz zum abstrakt-generellen Gesetz beinhaltet der Verwaltungsakt eine konkret-individuelle Regelung. Gemäß § 35 2 VwVfG ist auch eine Maßnahme, die sich an einen nach allgemeinen Merkmalen bestimmten oder bestimmbaren Kreis von Personen richtet (Allgemeinverfügung), ein Verwaltungsakt.

    Nach ihrem Inhalt können verfügende, gestaltende und feststellende Verwaltungsakte (z.B. Feststellungsbescheid) unterschieden werden. Von ihrer begünstigenden (z.B. Konzession für Kreditinstitute) oder belastenden Wirkung (z.B. Einschreiten nach § 37 KWG) hängt ab, unter welchen Voraussetzungen eine spätere behördliche Aufhebung von Verwaltungsakten zulässig ist (z.B. Rücknahme oder Widerruf einer Betriebserlaubnis für ein Institut i.S. des KWG).

    Einem Verwaltungsakt können Nebenbestimmungen (z.B. Bedingungen, Befristungen) beigefügt werden (§ 36 VwVfG); § 32 II KWG lässt auch Auflagen zu. Eine bestimmte Form gilt für Verwaltungsakte nur, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Schriftliche Verwaltungsakte müssen i.d.R. begründet werden (§ 39 VwVfG); unterbleiben darf dies nur ausnahmsweise, etwa wenn einem Antrag in vollem Umfang stattgegeben wird.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Verwaltungsakt"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Verwaltungsakt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/verwaltungsakt-62350 node62350 Verwaltungsakt node58884 Institut i.S. des ... node62350->node58884 node60215 öffentliches Recht node62350->node60215 node70631 Know your employee-Prinzip node70631->node58884 node57890 Finanzbehörden node57901 Finanzgerichtsbarkeit node61598 steuerliche Rechtsbehelfsverfahren node61598->node62350 node61598->node57890 node61598->node57901 node61604 Steuerpflichtiger node61598->node61604 node58382 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node60847 Rechtsfähigkeit node58382->node60847 node60216 öffentliches Register node60847->node62350 node60847->node60216 node59084 juristische Person node60847->node59084 node56126 bedeutende Beteiligung i.S. ... node56126->node58884 node57941 Finanzunternehmen i.S. des ... node57941->node58884 node59192 Kernkapital node59192->node58884 node57851 Feststellungsbescheid node57851->node62350 node57380 Einheitswert node57851->node57380 node60461 Person node57851->node60461 node58410 Gewerbesteuer (GewSt) node57851->node58410 node59084->node60215 node60844 Recht node60844->node60215 node62119 Unternehmensrechtsformen node62119->node60847 node62119->node60215 node55682 Anstalt des öffentlichen ... node55682->node60215 node60461->node62350
    Mindmap Verwaltungsakt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/verwaltungsakt-62350 node62350 Verwaltungsakt node60215 öffentliches Recht node62350->node60215 node58884 Institut i.S. des ... node62350->node58884 node57851 Feststellungsbescheid node57851->node62350 node60847 Rechtsfähigkeit node60847->node62350 node61598 steuerliche Rechtsbehelfsverfahren node61598->node62350

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete