Direkt zum Inhalt

vertikale Wettbewerbsbeschränkung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Vertrag oder abgestimmtes Verhalten mit Unternehmen auf vor- und nachgeordneten Märkten, der auf die vertragliche Gestaltung mit den Abnehmern dieser Unternehmen abzielt oder sonst vertragliche Gestaltungsfreiheit unbillig beschränkt. Das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) enthielt hierfür früher spezielle Regelungen (§§ 14 ff.). Heute sind hierauf die allgemeinen Bestimmungen zum generellen Verbot von Kartellen (§ 1 GWB) und Freistellungen hiervon (§§ 2, 3 GWB) anwendbar; eine Sonderregelung betrifft die Preisbindung bei Zeitungen und Zeitschriften (§ 30 GWB). Bei Auswirkungen auf den Europäischen Binnenmarkt gelten Art. 101 AEUV und auf diese Vorschrift gestützte EU-Rechtsakte, etwa die Gruppen-Freistellungsverordnung.

    2. Arten: Zu unterscheiden sind Preis- und Konditionenbeschränkungen und andere vertikale Bindungen, wie Ausschließlichkeitsbindungen, vertikale Absatzbindungen und Kopplungsverträge.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "vertikale Wettbewerbsbeschränkung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap vertikale Wettbewerbsbeschränkung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vertikale-wettbewerbsbeschraenkung-62332 node62332 vertikale Wettbewerbsbeschränkung node57684 Europäischer Binnenmarkt node62332->node57684 node58391 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen ... node62332->node58391 node57701 Europäische Union (EU) node57684->node57701 node58280 Gemeinsamer Markt node57684->node58280 node59338 Kopenhagener Kriterien node59338->node57684 node57705 Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) node57705->node57684 node62333 Vertrag node58391->node62333 node62335 Vertragsfreiheit node58391->node62335 node57700 Europäisches Wettbewerbsrecht node58391->node57700 node58138 Fusionskontrolle node58138->node58391 node62654 Wettbewerb node62654->node58391 node57700->node62332 node57700->node58280 node57682 Europäische Kommission node57700->node57682 node59764 Marktmacht node59764->node57700
    Mindmap vertikale Wettbewerbsbeschränkung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vertikale-wettbewerbsbeschraenkung-62332 node62332 vertikale Wettbewerbsbeschränkung node57684 Europäischer Binnenmarkt node62332->node57684 node58391 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen ... node62332->node58391 node57700 Europäisches Wettbewerbsrecht node57700->node62332

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete