Direkt zum Inhalt

Verbrauchervertrag

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Rechtsgeschäft zwischen einem Verbraucher (§ 13 BGB) und einem Unternehmer (§ 14 BGB), für das spezielle Vorschriften über ein Widerrufs- und Rückgaberecht des ersteren gelten, die über die allgemeinen Anfechtungs-, Kündigungs- bzw. Rücktrittsrechte bei Verträgen oder Willenserklärungen hinausgehen. Die Regelungen über Allgemeine Geschäftsbedingungen (§§ 305 ff. BGB) finden auf einen Verbrauchervertrag nur nach Maßgabe des § 310 III BGB Anwendung.

    2. Widerrufsrecht: Räumt ein Gesetz (wie z.B. §§ 312 I, 312g I, 495 BGB) einem Verbraucher ein Widerrufsrecht nach § 355 BGB ein, so führt ein fristgemäßer Widerruf der auf den Abschluss eines Vertrags mit einem Unternehmer gerichteten Willenserklärung durch den Verbraucher dazu, dass er an seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Erklärung nicht mehr gebunden ist. Die 14 Tage-Frist (§ 355 II BGB) beginnt regelmäßig erst mit einer eindeutigen, vollständigen Belehrung über das Widerrufsrecht zu laufen, vgl. z.B. § 356d BGB. Der Widerruf muss nicht begründet werden; er kann in Textform (§ 126b BGB) oder durch Rücksendung der Sache erfolgen, wobei die rechtzeitige Absendung zur Fristwahrung genügt (§ 355 I BGB).

    3. Näheres zu Informationspflichten des Unternehmers vor Vertragsabschluss ergibt sich aus Art. 246 ff. EGBGB. Besondere Formen des Verbrauchervertrags sind z.B. der Verbrauchsgüter-Kauf i.S.d. §§ 474 ff. BGB, mit speziellen verbraucherschützenden Vorschriften bei Kaufverträgen (§§ 433 ff. BGB), ferner der Verbraucherdarlehensvertrag (§§ 491 ff. BGB), der Verbraucherbauvertrag (§§ 650i ff. BGB).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Verbrauchervertrag"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Verbrauchervertrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/verbrauchervertrag-62218 node62218 Verbrauchervertrag node61078 Sachen node62218->node61078 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node61078 node57354 Eigentumserwerb an beweglichen ... node57354->node61078 node57817 Faustpfandrecht node57817->node61078 node56248 bewegliche Sachen node56248->node61078 node62207 Verbraucher node62207->node62218 node59084 juristische Person node62207->node59084 node60848 Rechtsgeschäft node62207->node60848 node62333 Vertrag node62207->node62333 node60675 Privatrecht node60675->node62207
    Mindmap Verbrauchervertrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/verbrauchervertrag-62218 node62218 Verbrauchervertrag node61078 Sachen node62218->node61078 node62207 Verbraucher node62207->node62218

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete