Direkt zum Inhalt

Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Interbankenverbindlichkeiten, bilden einen Posten auf der Passivseite der Bankbilanz.

    2. Ausweis:  Gemäß § 21 I 1 RechKredV sind unter diesem Posten (Passivposten Nr. 1) alle Arten von Verbindlichkeiten aus Bankgeschäften gegenüber inländischen und ausländischen Kreditinstituten ohne verbriefte Verbindlichkeiten (Passivposten Nr. 3) auszuweisen. Sie werden unterteilt in täglich fällige Verbindlichkeiten (i.S.d. § 8 III RechKredV) und Verbindlichkeiten mit vereinbarter Laufzeit oder Kündigungsfrist. Nach § 21 I 2 RechKredV sind unter dem Posten der Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten Buchverbindlichkeiten sowie Verbindlichkeiten aus Namensschuldverschreibungen, Orderschuldverschreibungen, die nicht Teile einer Gesamtemission sind, Namensgeldmarktpapiere, Haben-Salden aus Effektengeschäften und aus Verrechnungskonten usw. auszuweisen. Diese Verbindlichkeiten sind im Anhang zum Jahresabschluss der Kreditinstitute nach Restlaufzeiten aufzugliedern.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/verbindlichkeiten-gegenueber-kreditinstituten-62203 node62203 Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten node60955 Restlaufzeit node62203->node60955 node59552 Laufzeit node62203->node59552 node60334 Orderschuldverschreibung node62203->node60334 node60027 Namensschuldverschreibung node62203->node60027 node55954 Bankbilanz node62203->node55954 node58815 Indossament node71038 Volatility Smile node71038->node60955 node60197 Offenlegung der wirtschaftlichen ... node60197->node60955 node58919 Internal Ratings Based ... node58919->node59552 node62379 Volatilitätsstrategien node62379->node59552 node59908 Modified Duration node59908->node59552 node62600 Wertpapier node59552->node62600 node62610 Wertpapiere im Jahresabschluss ... node62610->node60334 node60334->node58815 node60334->node60027 node61219 Schuldverschreibung node60334->node61219 node60844 Recht node60027->node60844 node60027->node61219 node59055 Jahresabschluss der Kreditinstitute node62220 verbriefte Verbindlichkeiten node62220->node55954 node62831 Zinsänderungsrisiko node61939 Treasury node61939->node55954 node55954->node59055 node55954->node62831 node59380 Kreditbegriff des KWG ... node59380->node60027 node62600->node60027 node61219->node60955 node99531 Volatility Surface node99531->node60955
    Mindmap Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/verbindlichkeiten-gegenueber-kreditinstituten-62203 node62203 Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten node60027 Namensschuldverschreibung node62203->node60027 node55954 Bankbilanz node62203->node55954 node60334 Orderschuldverschreibung node62203->node60334 node59552 Laufzeit node62203->node59552 node60955 Restlaufzeit node62203->node60955

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete