Direkt zum Inhalt

Vega

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Kappa; zeigt den Einfluss von Volatilitätsveränderungen auf die Optionsprämie (Optionspreis) an. Das Vega gibt an, um wie viel sich die Optionsprämie ändert, wenn sich die Volatilität um 100 Basispunkte ändert. Hat eine Option oder ein Optionsschein bei einer Volatilität von 10 Prozent ein Vega von 0,2, so bedeutet dies, dass eine Veränderung der Volatilität von 10 Prozent auf 11 Prozent eine Veränderung des Optionspreises um 0,20 Euro, also (z.B.) von 2,00 Euro auf 2,20 Euro mit sich bringt. Das Vega ist für Puts und Calls gleichen Basispreises und gleicher Restlaufzeit immer positiv und (strenggenommen nur bei europäischen Optionen) gleich hoch. Die Volatilität besitzt einen starken Einfluss auf den Zeitwert einer Option und damit auf die Höhe der Optionsprämie insgesamt.

    Ähnlich wie für das Gamma und das Theta gilt auch für das Vega, dass sich die maximalen Werte für Optionen ergeben, die at-the-Money notieren. Im Gegensatz zu Gamma und Theta nimmt das Vega allerdings mit abnehmender Restlaufzeit ab: Optionen mit längerer Restlaufzeit reagieren stärker auf Volatilitätsveränderungen, weil sich eine gestiegene oder gesunkene Volatilität erst im Zeitablauf in entsprechend stärkeren oder schwächeren Kursveränderungen des Basiswertes entfalten kann. Zentral für die korrekte Interpretation des Vega ist, dass hiermit der Einfluss von Veränderungen der ("vom Markt erwarteten") impliziten Volatilität auf den Optionspreis zum Ausdruck gebracht wird; demgegenüber wird eine Veränderung der ("vom Markt gelieferten") tatsächlichen Volatilität in aktuell stärkeren Kursveränderungen des Basiswertes sichtbar, deren Einfluss auf den Optionspreis vielmehr am Gamma abgelesen werden kann.

    Vgl. auch Vega-Trading

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Vega"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Vega Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vega-62187 node62187 Vega node56081 Basiswert node62187->node56081 node70425 Vega-Trading node62187->node70425 node58773 implizite Volatilität node62187->node58773 node62374 Volatilität node62187->node62374 node56919 Delta node56919->node56081 node56578 Capped Call node56578->node56081 node62600 Wertpapier node56081->node62600 node62377 Volatilitätsindex node62377->node56081 node62377->node70425 node99516 Skew-Trading node99516->node70425 node70425->node58773 node62379 Volatilitätsstrategien node70425->node62379 node60267 Option node58519 Greeks node58519->node62187 node58519->node56919 node58519->node60267 node56342 Black-Scholes-Modell node58519->node56342 node58703 historische Volatilität node58773->node58703 node71038 Volatility Smile node58773->node71038 node58773->node56342 node60624 Preisvolatilität node60624->node62374 node62379->node62374 node59908 Modified Duration node62374->node59908 node56342->node62374 node99520 Risk Reversal node99520->node58773
    Mindmap Vega Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vega-62187 node62187 Vega node58773 implizite Volatilität node62187->node58773 node62374 Volatilität node62187->node62374 node70425 Vega-Trading node62187->node70425 node56081 Basiswert node62187->node56081 node58519 Greeks node58519->node62187

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete