Direkt zum Inhalt

Teilzahlungskredit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: zweckgebundener, auf ein bestimmtes Finanzierungsobjekt abgestellter Ratenkredit (in Teilbeträgen zu tilgendes Darlehen) an Private zur Finanzierung von Konsumgütern (Konsumentenkredit). Der Teilzahlungskredit wird dem Kreditnehmer nicht bar ausgezahlt, sondern kann nur im Rahmen eines Kaufvertrags mit bestimmten Unternehmen benutzt werden (Abzahlungskredit, Kaufkredit, finanziertes Abzahlungsgeschäft). Diese Kreditform wurde von Teilzahlungskreditinstituten entwickelt. Aufgrund der vielfältigen Angebote der Banken zur Gewährung von persönlichen (nicht zweckgebundenen) Krediten ist die Bedeutung des Teilzahlungskredits zurückgegangen.

    2. Verbraucherdarlehensrecht: Teilzahlungskredite unterliegen den Bestimmungen des Verbraucherdarlehensrechts über „verbundene Geschäfte“ (§ 358 BGB), wenn der Kauf- und Darlehensvertrag nach objektiven Kriterien als wirtschaftliche Einheit anzusehen sind. Führendes Geschäft ist der Darlehensvertrag. Wird dessen Abschluss widerrufen, so erstreckt sich dies auch auf den Kaufvertrag (§ 358 II BGB). Der Käufer/Kreditnehmer kann ferner bei Einwendungen aus dem Kaufvertrag (z.B. wegen eines Sachmangels) in bestimmten Fällen auch die Rückzahlung des Kredits verweigern (§ 359 BGB).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Teilzahlungskredit"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Teilzahlungskredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/teilzahlungskredit-61814 node61814 Teilzahlungskredit node61084 Sachmangel node61814->node61084 node57908 Finanzierung node61814->node57908 node56841 Darlehen node61814->node56841 node56842 Darlehenskonto node56842->node56841 node58776 Importfinanzierung node55396 Absatzfinanzierung node58776->node55396 node59564 Leasing node55396->node61814 node55396->node59564 node60800 Ratenkredit node55396->node60800 node59587 Leistungsstörungen node59587->node61084 node57420 Einrede node57420->node61084 node61078 Sachen node59173 Kauf node59173->node61084 node61084->node61078 node59302 Kontokorrentzinsen node59302->node56841 node57328 Eigenkapital node57908->node57328 node61219 Schuldverschreibung node57908->node61219 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node56841 node62767 Zahlungsverkehr node60737 Publikumsgesellschaft node62616 Wertpapiergeschäft node58530 Großbanken node58530->node61814 node58530->node62767 node58530->node60737 node58530->node62616 node58530->node57328 node61219->node56841 node59089 Kalkulationszinsfuß node59089->node57908 node81588 Distressed M&A node81588->node57908 node60800->node61814
    Mindmap Teilzahlungskredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/teilzahlungskredit-61814 node61814 Teilzahlungskredit node57908 Finanzierung node61814->node57908 node56841 Darlehen node61814->node56841 node61084 Sachmangel node61814->node61084 node58530 Großbanken node58530->node61814 node55396 Absatzfinanzierung node55396->node61814

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete