Direkt zum Inhalt

Stimmrecht des Aktionärs

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Allgemein: Recht des Aktionärs einer Aktiengesellschaft (AG) oder einer Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) zur Mitwirkung bei der Beschlussfassung in der Hauptversammlung (HV) und damit bei der Willensbildung innerhalb dieser Gesellschaft. Der Umfang der Stimmberechtigung wird begrenzt durch die im Aktiengesetz (AktG) oder in der Satzung der AG festgelegte Entscheidungskompetenz der HV.

    2. Gemäß § 119 I AktG beschließt die Hauptversammlung namentlich über:
    die Bestellung der Mitglieder des Aufsichtsrats (AR), soweit sie nicht dorthin zu entsenden oder als solche der Arbeitnehmer nach dem Mitbestimmungsgesetz 1976, dem Mitbestimmungsergänzungsgesetz oder dem Drittelbeteiligungsgesetz oder dem Arbeitnehmermitbestimmungsgesetz bei einer grenzüberschreitenden Verschmelzung (Fusion) zu wählen sind (Mitbestimmung);
    die Verwendung des Bilanzgewinns;
    die Entlastung der Mitglieder des Vorstands und des AR (Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats der AG);
    die Bestellung des Abschlussprüfers;
    Satzungsänderungen;
    Maßnahmen der Kapitalbeschaffung und der Kapitalherabsetzung;
    die Bestellung von Prüfern zur Prüfung von Vorgängen bei der Gründung oder der Geschäftsführung;
    die Auflösung der Gesellschaft.
    Über Fragen der Geschäftsführung kann die HV nach § 119 II AktG nur entscheiden, wenn der Vorstand dies verlangt.
    Jede Aktie gewährt ein Stimmrecht (§ 12 I 1 AktG); es wird nach den Nennbeträgen (Nennwerten) bzw. der Anzahl der Aktien (und nicht nach Köpfen) ausgeübt (§ 134 I 1 AktG) und besteht i.d.R. erst mit der vollständigen Leistung der Einlage (§ 134 II 1 AktG). Besonderheiten gelten bei Höchststimmrechten und bei stimmrechtslosen Vorzugsaktien. Eine Abspaltung des Stimmrechts des Aktionärs von der Aktie ist nicht zulässig. Allerdings ist eine persönliche Wahrnehmung dieses Mitwirkungsrechts nicht geboten; der Aktionär kann sich in der HV durch einen (ggf. von der Gesellschaft benannten) Bevollmächtigten vertreten lassen (§ 134 III AktG; Aktionärsvertreter; Stellvertretung). Häufig ist v.a. eine Vertretung durch Kreditinstitute (§ 135 AktG; Depotstimmrecht). § 129 III AktG ermöglicht ferner eine Legitimationsübertragung: Im Gegensatz zur Vertretung (Handeln in fremdem Namen) stimmt der in der HV Anwesende hier im eigenen Namen ab, was u.A. die grundsätzliche Anonymität des Eigners von Inhaberaktien wahren soll. Eine Entziehung des Stimmrechts des Aktionärs ist im Allgemeinen unzulässig; auch ein Ausschluss kommt nur unter sehr eingeschränkten Voraussetzungen in Betracht, so z.B. bei besonderen Interessenkollisionen (Einzelheiten in § 136 I AktG) oder bei eigenen Aktien (§§ 71b, 71d S. 4 AktG).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Stimmrecht des Aktionärs"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Stimmrecht des Aktionärs Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/stimmrecht-des-aktionaers-61635 node61635 Stimmrecht des Aktionärs node61575 Stellvertretung node61635->node61575 node57506 Entlastung des Vorstands ... node61635->node57506 node57407 Einlagen node61635->node57407 node59120 Kapitalherabsetzung node61635->node59120 node62439 Vorstand node61635->node62439 node55779 Aufsichtsrat (AR) node61635->node55779 node55499 Aktiengesellschaft (AG) node61635->node55499 node59302 Kontokorrentzinsen node59302->node57407 node60844 Recht node70632 kollusives Handeln node70632->node61575 node62775 Zeichnungsberechtigung node62775->node61575 node61575->node60844 node58394 gesetzlicher Vertreter node61575->node58394 node56196 Beteiligung node56271 Bezugsrecht auf junge ... node55535 Aktionärsrechte node55535->node61635 node55535->node56196 node55535->node56271 node58393 gesetzliche Rücklage node55535->node58393 node59249 Konditionsbeitrag node59249->node57407 node61342 Sichtguthaben node61342->node57407 node59773 Marktzinsmethode node59773->node57407 node57506->node62439 node57506->node55779 node57506->node55499 node58386 Gesellschaft mit beschränkter ... node57506->node58386 node59109 Kapitalerträge node59109->node59120 node57328 Eigenkapital node56887 Debt-Equity-Swap node56887->node59120 node59120->node55535 node59120->node58393 node59120->node57328
    Mindmap Stimmrecht des Aktionärs Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/stimmrecht-des-aktionaers-61635 node61635 Stimmrecht des Aktionärs node57506 Entlastung des Vorstands ... node61635->node57506 node59120 Kapitalherabsetzung node61635->node59120 node57407 Einlagen node61635->node57407 node61575 Stellvertretung node61635->node61575 node55535 Aktionärsrechte node55535->node61635

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete