Direkt zum Inhalt

Stiftung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Widmung von Vermögen (bzw. von Erträgnissen des Vermögens) zu einem bestimmten Zweck.

    2. Arten:
    a) Stiftung des bürgerlichen Rechts (Stiftung des privaten Rechts, §§ 80 ff. BGB, mit Anerkennung durch Behörde eines Bundeslands, sog. rechtsfähige bzw. selbstständige Stiftungen [unselbständige Stiftungen haben dagegen keine eigene Rechtspersönlichkeit]);
    b) Stiftung des öffentlichen Rechts (die sich grundsätzlich nach landesrechtlichen Vorschriften richtet).

    3. Steuerliche Behandlung: Rechtsfähige Stiftungen unterliegen als juristische Personen, nichtrechtsfähige Stiftungen als Zweckvermögen grundsätzlich der Körperschaftsteuer. Entsprechendes gilt für die Gewerbesteuer. Der Übergang von Vermögen aufgrund eines Stiftungsgeschäftes unterliegt ggf. der Erbschaftsteuer. Ausgenommen sind jeweils Stiftungen, die unmittelbar und ausschließlich kirchlichen, gemeinnützigen oder mildtätigen Zwecken dienen (§§ 52 – 54 AO), diese sind ggf. (körperschaft)steuerfrei. Das Vermögen von Familienstiftungen unterliegt gemäß § 1 I Nr. 4 ErbStG grundsätzlich in Zeitabständen von 30 Jahren der Erbschaft- und Schenkungsteuer (sog. Erbersatzsteuer). Die Errichtung einer Stiftung ist von der Schenkung von Vermögensgegenständen zu unterscheiden.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Stiftung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Stiftung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/stiftung-61617 node61617 Stiftung node61619 Stiftung des öffentlichen ... node61617->node61619 node59084 juristische Person node61617->node59084 node60215 öffentliches Recht node59120 Kapitalherabsetzung node61219 Schuldverschreibung node59109 Kapitalerträge node59109->node61617 node59109->node59120 node59109->node61219 node57328 Eigenkapital node59109->node57328 node61839 Termingeschäft node59109->node61839 node58340 Gesamthandsvermögen node62277 Vermögen node58340->node62277 node61590 Steuerbilanz und Handelsbilanz ... node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node55702->node62277 node58390 Gesetz node62277->node61617 node62277->node61590 node61619->node60215 node61619->node58390 node61619->node62277 node61619->node59084 node62119 Unternehmensrechtsformen node62119->node61617 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node62119->node59401 node62119->node57328 node61256 Selbstorganschaft node62119->node61256 node60197 Offenlegung der wirtschaftlichen ... node60197->node59084 node61586 Steuerarten node61586->node62277 node61586->node59084 node56184 bestätigter Bundesbank-Scheck node56184->node59084 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node59084 node59324 Konzern node59324->node62119
    Mindmap Stiftung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/stiftung-61617 node61617 Stiftung node59084 juristische Person node61617->node59084 node61619 Stiftung des öffentlichen ... node61617->node61619 node62277 Vermögen node61617->node62277 node62119 Unternehmensrechtsformen node62119->node61617 node59109 Kapitalerträge node59109->node61617

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete