Direkt zum Inhalt

Standardkunde

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Standardkunden sind solche Kunden, deren Bedarfe i.d.R. mit standardisierten Bankdienstleitsungen befriedigt werden können und die daher keinem großen Betreuungsaufwand unterliegen. Im Privatkundengeschäft zählen hierzu die Kunden mit niedrigeren Einkommen und geringeren bzw. ohne Vermögen. Im gewerblichen Kundengeschäft werden kleinere Unternehmen und Freiberufler sowie Unternehmen geringerer Bonität häufig als Standardkunden bezeichnet.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Standardkunde"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Standardkunde Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/standardkunde-61555 node61555 Standardkunde node62277 Vermögen node61555->node62277 node57385 Einkommen node61555->node57385 node61590 Steuerbilanz und Handelsbilanz ... node62277->node61590 node58340 Gesamthandsvermögen node58340->node62277 node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node55702->node62277 node61586 Steuerarten node61586->node62277 node61586->node57385 node61929 Transmissionsmechanismus node61929->node57385 node60640 Primäreinkommen node60640->node57385 node57577 Ersparnis node57577->node57385
    Mindmap Standardkunde Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/standardkunde-61555 node61555 Standardkunde node62277 Vermögen node61555->node62277 node57385 Einkommen node61555->node57385

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete