Direkt zum Inhalt

Standard-Einzelkostenrechnung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Die Standard-Einzelkostenrechnung ist ein im Rahmen moderner Verfahren der Kosten- und Erlösrechnung im Bankbetrieb angewandtes Kalkulationsverfahren zur Erfassung der Betriebskosten. Die Ergebnisse sind Grundlage für Deckungsbeitragsrechnungen und für die Margenkalkulation.

    Die Standard-Einzelkostenrechnung basiert auf der Überlegung, Kostenbestandteile konsequent nach ihrer Verursachung zu verrechnen und daher nur jeweils relevante Größen zu berücksichtigen (relative Einzelkostenrechnung: bei Wahl der richtigen Bezugsebene werden die anfallenden Betriebskosten als Einzelkosten erfasst). Die in der traditionellen Kostenrechnung übliche Schlüsselung der Gemeinkosten entfällt. Fixkosten werden lediglich in zeitlicher Hinsicht mit Hilfe von Schlüsseln verteilt. Zum Zwecke der Normalisierung (Standardisierung) werden Standard-Bearbeitungszeiten und Standard-Verbrauchsmengen ermittelt und vorgegeben. Von ihrer Einhaltung sowie von einer planmäßigen Auslastung der Kostenstellen wird ausgegangen. Durch Gegenüberstellung von Standard-Einzelkosten und Istkosten kann das Produktivitätsergebnis bestimmt werden, das Auskunft über die Effizienz der Profit Center oder Cost Center gibt (Kostenmanagement, Kostenüberwachung).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Standard-Einzelkostenrechnung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Standard-Einzelkostenrechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/standard-einzelkostenrechnung-61547 node61547 Standard-Einzelkostenrechnung node56891 Deckungsbeitragsrechnung node61547->node56891 node59741 Margenkalkulation node61547->node59741 node59369 Kosten- und Erlösrechnung ... node61547->node59369 node56759 Cost Center node61547->node56759 node59368 Kostenüberwachung node61547->node59368 node59360 Kostenmanagement node61547->node59360 node59249 Konditionsbeitrag node56891->node59249 node60716 Provisionsüberschuss node56891->node60716 node59773 Marktzinsmethode node59773->node56891 node57341 Eigenkapitalkosten node57341->node56891 node59249->node59741 node59741->node59773 node59741->node57341 node60369 Overhead-Kosten node59741->node60369 node59369->node56891 node59369->node59773 node59369->node59741 node58973 internes Rechnungswesen node59369->node58973 node56466 Budget-Management node59368->node56466 node59368->node59360
    Mindmap Standard-Einzelkostenrechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/standard-einzelkostenrechnung-61547 node61547 Standard-Einzelkostenrechnung node56891 Deckungsbeitragsrechnung node61547->node56891 node59741 Margenkalkulation node61547->node59741 node59369 Kosten- und Erlösrechnung ... node61547->node59369 node56759 Cost Center node61547->node56759 node59368 Kostenüberwachung node61547->node59368

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete