Direkt zum Inhalt

Stammkapital

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    durch Gesellschaftsvertrag (Satzung) ziffernmäßig festgelegter Betrag, der von den Gesellschaftern einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) zum Schutz der Gläubiger aufzubringen und aufrechtzuerhalten ist. Das Stammkapital ist (insbesondere nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit) i.d.R. nicht identisch mit dem (von Gewinn und Verlust beeinflussten) Gesellschaftsvermögen und muss mindestens 25.000 Euro betragen. Davon müssen mindestens 12.500 Euro bei der Anmeldung der Gesellschaft zur Eintragung in das Handelsregister (HR) von den Gesellschaftern eingezahlt sein (§§ 5 I, 7 II 2 GmbHG). Das Stammkapital setzt sich zusammen aus den Nennbeträgen aller Geschäftsanteile der Gesellschafter (§ 5 III 2 GmbHG).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Stammkapital"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Stammkapital Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/stammkapital-61537 node61537 Stammkapital node58455 Gläubiger node61537->node58455 node59079 Joint Venture node60027 Namensschuldverschreibung node60027->node58455 node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node58396->node58455 node61219 Schuldverschreibung node61219->node58455 node58393 gesetzliche Rücklage node59109 Kapitalerträge node59120 Kapitalherabsetzung node59109->node59120 node56887 Debt-Equity-Swap node56887->node59120 node59120->node61537 node59120->node58393 node57328 Eigenkapital node59120->node57328 node58381 Gesellschaft node62677 wirtschaftliches Eigenkapital node62677->node61537 node58558 Grundkapital node62677->node58558 node59117 Kapitalgesellschaft node62677->node59117 node61061 Rücklagen node62677->node61061 node62677->node57328 node56196 Beteiligung node59142 Kapitalverflechtung node59142->node61537 node59142->node59079 node59142->node58381 node59142->node56196 node59142->node58558 node56166 Berichtigungsabschlag node56166->node57328 node59089 Kalkulationszinsfuß node59089->node57328 node57341 Eigenkapitalkosten node57341->node57328 node57328->node61537 node57817 Faustpfandrecht node57817->node58455
    Mindmap Stammkapital Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/stammkapital-61537 node61537 Stammkapital node58455 Gläubiger node61537->node58455 node62677 wirtschaftliches Eigenkapital node62677->node61537 node57328 Eigenkapital node57328->node61537 node59142 Kapitalverflechtung node59142->node61537 node59120 Kapitalherabsetzung node59120->node61537

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete