Direkt zum Inhalt

Sparbuch

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition
    dem Sparer auszuhändigende Beweis- und Schuldurkunde, auf der die Umsätze und Salden eines Sparkontos dokumentiert werden. Das Sparbuch wird heute mitunter als Loseblattsammlung herausgegeben und dient als qualifiziertes Legitimationspapier, hinkendes Inhaberpapier.
    Mindmap Sparbuch Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/sparbuch-61420 node61420 Sparbuch node59573 Legitimationspapier node61420->node59573 node61454 Sparkonto node61420->node61454 node62600 Wertpapier node59573->node62600 node59573->node61454 node62139 Urkunde node59573->node62139 node62315 Verschulden node59573->node62315 node60196 offene Zession node61454->node60196 node60002 Nachlasskonto node60002->node61454 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node61454 node61459 Sparurkunde Verlust node61459->node61454 node61424 Spareinlage vorzeitige Rückzahlung node61424->node61420 node62429 Vorschusszinsen node61424->node62429
    Mindmap Sparbuch Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/sparbuch-61420 node61420 Sparbuch node59573 Legitimationspapier node61420->node59573 node61454 Sparkonto node61420->node61454 node61424 Spareinlage vorzeitige Rückzahlung node61424->node61420

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete