Direkt zum Inhalt

Schiffshypothekarkredit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Charakterisierung: Langfristiger Kredit, der gegen Eintragung von Hypotheken im Schiffsregister (Schiffshypothek) gewährt wird, zum Bau, Umbau sowie zum Erwerb und zur Reparatur von Schiffen.

    2. Für Schiffspfandbriefbanken enthielt das 2005 zugleich mit dem Erlaß des Pfandbriefgesetzes (PfandBG) aufgehobene Schiffsbankgesetz besondere Regelungen für die Gewährung von deckungsfähigen Schiffshypothekarkrediten:
    a) Deckungsfähige Darlehensforderungen:
    Die zur Refinanzierung von Schiffshypothekarkrediten emittierten Schiffspfandbriefe müssen durch Darlehensforderungen gedeckt sein, die durch Schiffshypotheken gesichert sind und den in §§ 10 - 12 SchiffsBankG bezeichneten Erfordernissen entsprechen.
    b) Beleihungsbeschränkung: Nach § 10 I SchiffsBankG dürfen nur Schiffe und Schiffsbauwerke beliehen werden, die in einem öffentlichen Register (Schiffsregister) eingetragen sind.
    c) Beleihungsgrenze: Nach § 10 II SchiffsBankG darf die Beleihung die ersten drei Fünftel (60 Prozent) des Beleihungswertes nicht übersteigen.
    d) Beleihungswert und Beleihungsbedingungen: Der Beleihungswert eines Schiffes darf den Verkaufswert nicht übersteigen. Bei der Festsetzung des Beleihungswertes sind nur die dauernden Eigenschaften des Schiffes und der Ertrag zu berücksichtigen, den das Schiff bei ordnungsmäßiger Wirtschaft jedem Besitzer für die Dauer gewähren kann (§ 12 I SchiffsBankG). Im Hinblick auf die Besonderheiten der Beleihungsobjekte dürfen nur Abzahlungsdarlehen gewährt werden, die i.d.R. mit gleichmäßigen Jahresraten zu tilgen sind (§ 10 II SchiffsBankG). Die Darlehensdauer darf höchstens zwölf Jahre betragen (mit Genehmigung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht [BaFin] 15 Jahre). Die Beleihung von im Ausland registrierten Schiffen und Schiffsbauwerken ist unter den in § 10 IV SchiffsBankG genannten Bedingungen zulässig.
    e) Versicherung: Die Beleihung von Schiffen und Schiffsbauwerken ist nur zulässig, wenn das Beleihungsobjekt entsprechend den Geschäftsbedingungen des Kreditinstituts versichert ist und der Versicherer sich zum Verzicht auf bestimmte mögliche Einwendungen aufgrund des § 36 II Nr. 2 SchiffsRechteG verpflichtet hat, § 11 SchiffsBankG.

    3. Fortgeltung: Nach Maßgabe der Regelungen der §§ 44, 47, 48, 50 III, 52 PfandBG bleiben nach früherem Recht geschlossene Geschäfte wirksam.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Schiffshypothekarkredit"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Schiffshypothekarkredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schiffshypothekarkredit-61176 node61176 Schiffshypothekarkredit node61182 Schiffspfandbrief node61176->node61182 node61171 Schiffsbankgesetz node61176->node61171 node60216 öffentliches Register node61176->node60216 node70855 Pfandbriefgeschäft node61182->node70855 node61182->node60216 node61219 Schuldverschreibung node61182->node61219 node61169 Schiff node61171->node61182 node61171->node61169 node58455 Gläubiger node61171->node58455 node61480 Spezialbank node60488 Pfandbrief node60488->node61171 node61183 Schiffspfandbriefbank node60488->node61183 node61183->node61176 node61183->node61182 node61183->node61480 node56028 Bankschuldverschreibung node56028->node61182 node58992 Investition node58550 Grundbuch öffentlicher Glaube node60216->node58550 node58549 Grundbuch node60216->node58549 node57908 Finanzierung node55494 Aktienemission node61174 Schiffsfinanzierung node61174->node61176 node61174->node61183 node61174->node58992 node61174->node57908 node61174->node55494 node61174->node61219 node57527 Erbbaugrundbuch node57527->node60216 node59307 Kontovollmacht node59307->node60216
    Mindmap Schiffshypothekarkredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schiffshypothekarkredit-61176 node61176 Schiffshypothekarkredit node60216 öffentliches Register node61176->node60216 node61182 Schiffspfandbrief node61176->node61182 node61171 Schiffsbankgesetz node61176->node61171 node61174 Schiffsfinanzierung node61174->node61176 node61183 Schiffspfandbriefbank node61183->node61176

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete