Direkt zum Inhalt

Rückzahlungswahlrecht

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Recht des Emittenten eines Zinsinstruments, die Rückzahlung zum Nennwert oder in Abhängigkeit von einem bestimmten Index vorzunehmen.

    Vgl. Reverse Convertible.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Rückzahlungswahlrecht"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Rückzahlungswahlrecht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rueckzahlungswahlrecht-61074 node61074 Rückzahlungswahlrecht node62865 Zinsinstrument node61074->node62865 node60975 Reverse Convertible node61074->node60975 node61070 Rückzahlung node61074->node61070 node58235 Geldmarktinstrumente node62865->node58235 node61219 Schuldverschreibung node62865->node61219 node62728 Yield-to-Maturity (YTM) node62728->node62865 node59908 Modified Duration node59908->node62865 node61219->node61070 node60975->node62865 node61656 Straight Bond node60975->node61656 node60267 Option node60975->node60267 node70253 Derivate verbriefte node70253->node60975 node61070->node62865 node61419 Sparbrief node61419->node61070 node60347 Organkredite node60347->node61070
    Mindmap Rückzahlungswahlrecht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rueckzahlungswahlrecht-61074 node61074 Rückzahlungswahlrecht node62865 Zinsinstrument node61074->node62865 node60975 Reverse Convertible node61074->node60975 node61070 Rückzahlung node61074->node61070

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete