Direkt zum Inhalt

Private Equity

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: in der anglo-amerikanischen Finanzierungspraxis entstandener Ausdruck, der i.w.S. die (zeitlich limitierte) Finanzierung von nicht börsennotierten Unternehmen mit Beteiligungskapital beschreibt. Insoweit zu unterscheiden von der entsprechenden Finanzierung börsennotierter Unternehmen (Public Equity), vor allem aber der Finanzierung mit ausdrücklichem Risiko-/Wagniskapital (Venture Capital). Letzteres kann als (frühphasenspezifische) Sonderform des Private Equity aufgefasst werden, jedoch nur als solche und nicht als Synonym für den gesamten Private-Equity-Begriff. In anderer Ausgestaltung findet sich Private Equity ebenso im Rahmen der Wachstums- oder Turnaroundfinanzierung oder bei speziellen Finanzierungsanlässen wie einem Management-Buy-out.

    2. Merkmale: Charakteristisch ist die Befristung des Engagements durch den endwertorientierten Kapitalgeber. Dieser wird am Ende einer durch eher aktive Einflussnahme (Hands-On-Management) oder eher passive Beobachtung gekennzeichneten Beteiligungsphase sein Engagement durch einen Exit beenden.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Private Equity"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Private Equity Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/private-equity-60659 node60659 Private Equity node59723 Management-Buy-Out (MBO) node60659->node59723 node56201 Beteiligungsgesellschaft node58681 Hedging node59012 Investmentfonds node58676 Hedge Fund node59012->node58676 node56958 Derivate node58676->node60659 node58676->node58681 node58676->node56958 node59726 Management Fee node56202 Beteiligungskapital node59726->node56202 node59130 Kapitalmarkt node59130->node56202 node56202->node60659 node56202->node56201 node57328 Eigenkapital node56202->node57328 node59872 Mitarbeiterbeteiligungsprogramm node56199 Beteiligungsfonds node56199->node59723 node61730 Sweet Equity node57521 Equity Story node57521->node60659 node59193 Kernkompetenz node57521->node59193 node56404 Börsennotierung node57521->node56404 node58490 Going Public node57521->node58490 node57521->node57328 node59723->node56201 node59723->node59872 node59723->node61730 node61751 systematisches Risiko node70408 Diversifikation node61751->node70408 node60570 Portfolio-Theorie statistische Methoden node71054 Performance-Messung node71054->node70408 node56573 Capital Asset Pricing ... node56573->node70408 node70408->node60659 node70408->node60570 node59003 Investmentaktiengesellschaft node59003->node58676
    Mindmap Private Equity Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/private-equity-60659 node60659 Private Equity node59723 Management-Buy-Out (MBO) node60659->node59723 node57521 Equity Story node57521->node60659 node70408 Diversifikation node70408->node60659 node56202 Beteiligungskapital node56202->node60659 node58676 Hedge Fund node58676->node60659

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete