Direkt zum Inhalt

Postenstatistik

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Erfassung der während eines Zeitraums (i.d.R. täglich EDV-gestützt) bearbeiteten Geschäftsvorfälle nach Art und Anzahl. Die Postenstatistik liefert Informationen über das Mengengerüst der bankbetrieblichen Leistungserstellung und bildet die Grundlage für kostenrechnerische Analysen. Sie wird nach Geschäfts- und Leistungsbereichen gegliedert und je nach Zweck der gewünschten Informationen weiter untergliedert. Die Postenstatistik ist ein Teil der Betriebsstatistik im Bankbetrieb (Bankstatistik).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Postenstatistik"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Postenstatistik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/postenstatistik-60583 node60583 Postenstatistik node56029 Bankstatistik node60583->node56029 node60842 Rechnungswesen node56029->node60842 node60693 Profit-Center-Rechnung node56029->node60693 node59052 Jahresabschluss node56029->node59052 node59292 Konto node56029->node59292
    Mindmap Postenstatistik Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/postenstatistik-60583 node60583 Postenstatistik node56029 Bankstatistik node60583->node56029

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete