Direkt zum Inhalt

Pfandreife

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Voraussetzung für die Verwertung einer Sache, an der ein Pfandrecht besteht; sie tritt ein, sobald die durch das Pfand gesicherte Forderung des Gläubigers ganz oder teilweise fällig ist (Fälligkeit).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Pfandreife"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Pfandreife Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/pfandreife-60503 node60503 Pfandreife node60497 Pfandindossament node60497->node60503 node62524 Wechsel node60497->node62524 node59439 Kreditsicherheit node60497->node59439 node58815 Indossament node60497->node58815 node56348 Blankoindossament node60497->node56348
    Mindmap Pfandreife Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/pfandreife-60503 node60503 Pfandreife node60497 Pfandindossament node60497->node60503

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete