Direkt zum Inhalt

Pfandbriefgesetz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Das Pfandbriefgesetz (PfandBG) vom 22.5.2005 (BGBl. I S. 1373) trat am 19.7.2005 in Kraft. Es löste u.a. das HypBankG, das PfandBG (a.F.) und das SchiffsBankG ab. Das Pfandbriefgesetz enthält Bestimmungen über die Erlaubnis für das Betreiben des Pfandbriefgeschäfts (§ 2 PfandBG) sowie über die von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ausgeübte Aufsicht über die Pfandbriefbanken (§ 3 PfandBG). Darüber hinaus finden sich im Pfandbriefgesetz neben allgemeinen Vorschriften über die Pfandbriefemission (§§ 4–11 PfandBG) und allgemeinen Vorschriften für das Pfandbriefgeschäft (§§ 27–28 PfandBG) auch besondere Vorschriften über die Deckungswerte von Hypothekenpfandbriefen, öffentlichen Pfandbriefen, Schiffspfandbriefen und Flugzeugpfandbriefen (§§ 12–26f PfandBG), ferner Regelungen über den Schutz vor Zwangsvollstreckung und über das Trennungsprinzip bei Insolvenz der Pfandbriefbank (§§ 29–36a PfandBG), Bestimmungen über Rechtsbehelfe und Zuwiderhandlungen (z.B. Straf- und Bußgeldvorschriften) (§§ 37–40 PfandBG) sowie Schlussvorschriften (§§ 41–54 PfandBG), in denen sich u.a. Bestimmungen über den Bezeichnungsschutz (§ 41 PfandBG) (Pfandbriefprivileg) finden.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Pfandbriefgesetz"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Pfandbriefgesetz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/pfandbriefgesetz-60492 node60492 Pfandbriefgesetz node56489 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ... node60492->node56489 node62943 Zwangsvollstreckung node60492->node62943 node58857 Insolvenz node60492->node58857 node70483 too big to ... node70483->node58857 node57928 Finanzmarkt node59192 Kernkapital node59192->node56489 node56489->node57928 node62600 Wertpapier node62457 Währung node56184 bestätigter Bundesbank-Scheck node56184->node62943 node56248 bewegliche Sachen node62943->node62600 node62943->node62457 node62943->node56248 node59439 Kreditsicherheit node59439->node58857 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node56887 Debt-Equity-Swap node56887->node58857 node56028 Bankschuldverschreibung node56028->node60492 node56527 Bürgschaft node56028->node56527 node57328 Eigenkapital node56028->node57328 node58857->node59401 node57941 Finanzunternehmen i.S. des ... node57941->node56489 node57551 Ergänzungskapital node55964 Bankenaufsicht node57551->node55964 node70473 Liquidity Coverage Ratio ... node70473->node55964 node55448 Adressenausfallrisiko node55448->node55964 node55964->node60492 node55964->node57941 node58222 Geldkapital node58222->node56028 node59130 Kapitalmarkt node59130->node56028 node56126 bedeutende Beteiligung i.S. ... node56126->node56489
    Mindmap Pfandbriefgesetz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/pfandbriefgesetz-60492 node60492 Pfandbriefgesetz node58857 Insolvenz node60492->node58857 node62943 Zwangsvollstreckung node60492->node62943 node56489 Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ... node60492->node56489 node56028 Bankschuldverschreibung node56028->node60492 node55964 Bankenaufsicht node55964->node60492

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete