Direkt zum Inhalt

P/E Relative

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Price-Earnings-Relative, relatives Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV), das berechnet wird, um das Kursniveau einer Aktie mit der Bewertung einer Durchschnittsgröße zu vergleichen. Als Vergleichsgrößen werden z.B. der Gesamtmarkt, aktuelle Branchendurchschnitte oder historische Durchschnitte benutzt. So bedeutet eine Kennzahl von 1,2, dass eine Aktie, gemessen am KGV, 20 Prozent teurer bewertet ist als die Referenzgröße. P/E Relatives werden im Rahmen einer M&A-Transaktion vornehmlich bei der Ermittlung des Enterprise Value verwendet.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "P/E Relative"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap P/E Relative Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/pe-relative-60444 node60444 P/E Relative node57502 Enterprise Value node60444->node57502 node56401 Börsenkapitalisierung node57502->node56401 node62123 Unternehmenswert node57502->node62123 node81588 Distressed M&A node81588->node57502 node59977 Multiple-Bewertung node59977->node57502
    Mindmap P/E Relative Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/pe-relative-60444 node60444 P/E Relative node57502 Enterprise Value node60444->node57502

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete