Direkt zum Inhalt

Over-Allocation

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Over-Allotment; Situation im Rahmen einer Aktienemission, bei der ein Konsortium nach Festsetzung des Emissionspreises in Absprache mit dem Emittenten bzw. dessen Alt-Aktionären den Investoren mehr Aktien zuteilt, als tatsächlich zur Emission vorgesehen sind. Damit verkaufen Banken mehr Aktien, als sie selbst im Besitz haben. Die dadurch entstehende Unterdeckung kann zunächst durch eine Wertpapierleihe überbrückt werden. Sobald die daraus entstandene Verpflichtung zu erfüllen ist, können Banken entweder die Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) des Emittenten ausüben oder die Altaktionäre in Anspruch nehmen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Over-Allocation"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Over-Allocation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/over-allocation-60363 node60363 Over-Allocation node62626 Wertpapierleihe node60363->node62626 node59277 Konsortium node60363->node59277 node60941 REPO-Geschäft node62626->node60941 node57852 festverzinsliche (Wert-)Papiere node62626->node57852 node59570 Legal Opinion node59570->node62626 node57550 Erfüllungsrisiko node57550->node62626 node61744 Syndizierung node61744->node59277 node62124 Unternehmenszusammenschluss node62124->node59277 node59275 Konsortialkredit node59275->node59277 node61252 Selbstemission node61252->node59277 node60364 Over-Allotment node60364->node60363
    Mindmap Over-Allocation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/over-allocation-60363 node60363 Over-Allocation node62626 Wertpapierleihe node60363->node62626 node59277 Konsortium node60363->node59277 node60364 Over-Allotment node60364->node60363

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete