Direkt zum Inhalt

Organschaftserklärung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Ersatzsicherheit im Kreditgeschäft, bei der sich eine Obergesellschaft in einem Konzern verpflichtet, einen mit einer Untergesellschaft bestehenden Ergebnisübernahmevertrag nicht ohne Zustimmung der kreditgebenden Bank aufzulösen oder zu ändern. Die Bank hat der Untergesellschaft einen Kredit gewährt und will mit der Organschaftserklärung erreichen, dass etwaige Verluste der Organgesellschaft durch die Obergesellschaft ausgeglichen werden.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Organschaftserklärung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Organschaftserklärung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/organschaftserklaerung-60349 node60349 Organschaftserklärung node57576 Ersatzsicherheit im Kreditgeschäft node60349->node57576 node59439 Kreditsicherheit node59439->node60349 node59434 Kreditrisiko node59439->node59434 node60811 Raumsicherungsübereignung node60811->node59439 node60197 Offenlegung der wirtschaftlichen ... node60197->node59439 node55404 Abschreibungen und Wertberichtigungen ... node55404->node59439 node57576->node59439 node60426 Patronatserklärung node57576->node60426 node60041 Negativerklärung node57576->node60041 node60481 Personensicherheiten node60481->node57576
    Mindmap Organschaftserklärung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/organschaftserklaerung-60349 node60349 Organschaftserklärung node57576 Ersatzsicherheit im Kreditgeschäft node60349->node57576 node59439 Kreditsicherheit node59439->node60349

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete