Direkt zum Inhalt

Nutzungsdauer

(weitergeleitet von betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Zeitspanne, während der ein abnutzbares Wirtschaftsgut im Betrieb voraussichtlich genutzt werden kann. Die Nutzungsdauer bestimmt den Zeitraum, auf den das Abschreibungsvolumen zu verteilen ist (Abschreibung). Sie beginnt mit der Anschaffung bzw. der Beendigung der Herstellung des Wirtschaftsguts und endet regelmäßig mit Erreichen des Zeitpunktes, zu dem die Nutzung wegen körperlichen Verschleißes (technische Nutzungsdauer), wirtschaftlicher Unzweckmäßigkeit (wirtschaftliche Nutzungsdauer) oder rechtlicher Unzulässigkeit (rechtliche Nutzungsdauer) nicht mehr möglich ist.

    2. Ober- und Untergrenzen: Im Handelsrecht wird die Bandbreite zulässiger Nutzungsdauer-Schätzungen durch die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB) begrenzt, indem ein Verbot der Überbewertung (Obergrenze) und ein Verbot der Unterbewertung (Untergrenze) besteht. Steuerlich ist die „betriebsgewöhnliche” Nutzungsdauer gemäß § 7 I EStG bei der Bestimmung des Abschreibezeitraums zu beachten - d.h. des Zeitraums, in dem das Wirtschaftsgut unter Berücksichtigung seiner Zweckbestimmung und seines tatsächlichen Einsatzes voraussichtlich genutzt werden kann. Die „betriebsgewöhnliche” Nutzungsdauer ist von der Finanzverwaltung für allgemein verwendete Wirtschaftsgüter und für spezielle Branchen in amtlichen AfA-Tabellen zusammengestellt worden.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Nutzungsdauer"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Nutzungsdauer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nutzungsdauer-60162 node60162 Nutzungsdauer node55403 Abschreibung node60162->node55403 node58569 Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ... node60162->node58569 node62682 Wirtschaftsgut node60162->node62682 node81593 Tax Shield node81593->node55403 node56223 betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer node56223->node60162 node58420 Gewinneinkunftsarten node57419 Einnahmenüberschussrechnung node58420->node57419 node56243 Betriebsvermögensvergleich und Einnahmenüberschussrechnung ... node57399 Einkünfte aus Gewerbebetrieb node57399->node57419 node57419->node60162 node57419->node56243 node58430 Gewinn- und Verlustrechnung ... node58430->node55403 node61394 Sonderbetriebsausgaben node61394->node55403 node59302 Kontokorrentzinsen node59302->node62682 node56184 bestätigter Bundesbank-Scheck node56184->node62682 node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node55702->node62682 node56251 Bewertungsgrundsätze node56251->node58569 node60428 Pauschalwertberichtigungen steuerliche Grundsätze node60428->node58569 node61584 Stetigkeitsprinzip node61584->node58569 node61590 Steuerbilanz und Handelsbilanz ... node61590->node57419 node61590->node55403 node61590->node58569 node61590->node62682
    Mindmap Nutzungsdauer Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nutzungsdauer-60162 node60162 Nutzungsdauer node58569 Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ... node60162->node58569 node62682 Wirtschaftsgut node60162->node62682 node55403 Abschreibung node60162->node55403 node57419 Einnahmenüberschussrechnung node57419->node60162 node56223 betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer node56223->node60162

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete