Direkt zum Inhalt

Nominalwertmethode

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    einfachste Variante zur Ermittlung des Hedge Ratio zur Absicherung des Wertänderungsrisikos von zinssensitiven Positionen mit Zinsfutures unter Verwendung der Nominalwerte. Bei der Nominalwertmethode wird die Anzahl der zur Absicherung benötigten Terminkontrakte bzw. das Hedge Ratio als Quotient aus den Nominalwerten der abzusichernden Position und des Terminkontrakts ermittelt: Hedge Ratio = Nominalwert Risikoposition / Nominalwert Zinsfuture.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Nominalwertmethode"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Nominalwertmethode Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nominalwertmethode-60114 node60114 Nominalwertmethode node58679 Hedge Ratio node60114->node58679 node56811 CTD-Anleihe node58679->node56811 node60267 Option node58679->node60267 node62861 Zinsfuture node62861->node58679 node60613 Preisfaktorenmethode node60613->node60114 node60613->node58679 node60613->node62861 node60613->node56811 node60612 Preisfaktoren node60613->node60612
    Mindmap Nominalwertmethode Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/nominalwertmethode-60114 node60114 Nominalwertmethode node58679 Hedge Ratio node60114->node58679 node60613 Preisfaktorenmethode node60613->node60114

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete