Direkt zum Inhalt

Mitarbeiterdarlehen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Darlehens-Forderungen gegen den Arbeitgeber, die nach dem Fünften Vermögensbildungsgesetz (Fünftes Vermögensbildungsgesetz, Anlageformen) (§ 2 I Nr. 1k des 5. VermBG) und nach § 3 Nr. 39 EStG (Steuerbefreiung von max. 360 Euro pro Kalenderjahr) gefördert werden.

     

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Mitarbeiterdarlehen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Mitarbeiterdarlehen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/mitarbeiterdarlehen-59873 node59873 Mitarbeiterdarlehen node58132 Fünftes Vermögensbildungsgesetz Anlageformen node59873->node58132 node55709 Arbeitgeber node59873->node55709 node60027 Namensschuldverschreibung node58132->node60027 node62600 Wertpapier node58132->node62600 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node58132->node59401 node55487 Aktie node58132->node55487 node59084 juristische Person node55709->node59084 node60032 natürliche Person node55709->node60032 node62319 Versicherung node62319->node55709 node59565 Lebensversicherung node59565->node55709
    Mindmap Mitarbeiterdarlehen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/mitarbeiterdarlehen-59873 node59873 Mitarbeiterdarlehen node58132 Fünftes Vermögensbildungsgesetz Anlageformen node59873->node58132 node55709 Arbeitgeber node59873->node55709

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete